Autor Thema: Fliegenspray  (Gelesen 1278 mal)

Offline molly

  • User
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 5391
Re: Fliegenspray
« Antwort #15 am: 26. August 2020, 22:44:04 »
Was ich für mich bei dem obersten so gut anhört, ist dass es auch gegen Gnitzen helfen soll
Stell dir vor es ist Krieg und keiner geht hin .

Offline Blossi

  • User
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 3644
Re: Fliegenspray
« Antwort #16 am: 30. August 2020, 22:46:25 »



Ich hab heute meine Ausreit-Fliegendecke in die Waschmaschine gesteckt.

Die Decke hatte ich in der schlimmsten Fliegenzeit mit dem roten Kerbex eingesprüht.

Jetzt riecht meine WaMa nach Knoblauch, die Decke auch noch, und der Keller, wo sie zum Trocknen hängt   :crazy2:

Offline Lotte

  • User
  • Foren-Eroberer
  • **
  • Beiträge: 351
  • Mein Leben ist ein Ponyhof :-)
Re: Fliegenspray
« Antwort #17 am: 31. August 2020, 08:29:34 »
 :2funny:

Offline Nakema

  • Moderatorenteam
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 24004
  • Schon immer etwas anders
Re: Fliegenspray
« Antwort #18 am: 24. Juni 2021, 08:55:30 »
Habe gestern das HIER geschenkt bekommen und direkt ausprobiert! Riecht absolut nicht unangenehm, brennt nicht (ich hatte eine kleine, frische Macke an den Fingern und habe das Zeugs aus versehen da rein gerieben) und das Pony ist 1,5 Stunden incl. schwitzen ganz entspannt gelaufen.

In den letzten Wochen hatten wir viele Probleme, daß ihn irgendwelche Mücken unter dem Bauch geärgert haben und da hat eben auch keine Fliegendecke Schutz geboten.

Nach dem Ritt stand er direkt neben seinem Weidekumpel auf der fetten Wiese und während der Braunling die ganze Zeit mit dem Schweif gewedelt hat, stand Akando völlig ruhig. Das war schon auffällig!

Das Zeug erscheint mir eine gute Ergänzung zur Fliegendecke zu sein und ich werde weiter berichten!  O0
Life isn't about waiting for the storm to pass, it's about learning to dance in the rain

Offline Steffi82

  • Moderatorenteam
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 3627
  • gute Laune :)
Re: Fliegenspray
« Antwort #19 am: 24. Juni 2021, 09:26:46 »
Dann halt uns mal auf dem laufenden. Wir testen gerade das Knoblauch Zeug von Kerbex weil das bei Siggis Freund Niki so gut hilft. Bis jetzt klappt es gut aber es stinkt halt so erbärmlich  :crazy2: Von daher wäre das vielleicht ne Alternative beim reiten  >:D
Wohin auch immer Du gehst - bring Dein Herz mit...

Offline Nakema

  • Moderatorenteam
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 24004
  • Schon immer etwas anders
Re: Fliegenspray
« Antwort #20 am: 24. Juni 2021, 10:06:36 »
Ja das Kerbex stinkt echt erbärmlich! Blossi benutzt es für Herrn Balduin und da denkt man wirklich, man reitet mit einer Dönerbude spazieren...  :o :o :o
Life isn't about waiting for the storm to pass, it's about learning to dance in the rain

Offline robin

  • User
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 8003
Re: Fliegenspray
« Antwort #21 am: 26. Juni 2021, 17:40:35 »
Hier mal was kreatives gegen Mücken :2funny: :2funny:
Pferde berühren die Seele des Menschen:-)

Offline Nakema

  • Moderatorenteam
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 24004
  • Schon immer etwas anders
Re: Fliegenspray
« Antwort #22 am: 26. Juli 2021, 11:29:10 »
Wegen immer mehr mückenähnlichen Flugsauriern, die den kleinen Schecken gezielt von unten unter den Bauch attackieren und auch ums Gesicht rumsumseln war ich doch mächtig gestreßt! Von Tommy kam der Tip, es mal mit Autan zu versuchen, da die normalen Bremsen-Sprays nunmal nicht für Mücken ausgelegt wären.

Gut.
Für 4,95 € ein finanziell sehr überschaubarer Versucht dachte ich mir!

Also das Fleckvieh von unten mit Autan und von oben mit der Bremsenbremse eingenebelt und los geritten. Erstaunlicherweise scheint diese Kombi tatsächlich effektiver zu sein! Es ist keine hunterprozentige Lösung, aber zumindest besser als vorherige Experimente! Wobei er das Autan im Gesicht schon mega ekelig findet. Das sprüh ich ihm natürlich nicht in die Augen, sondern mir in die Hand und reibe es dann vorsichtig ein.

Die Fliegendecke mit langen Franseln war übrigens auch nicht soooo der Hit.

Und ich bekam einen weiteren hilfreichen Hinweis, daß es Autan bei dm auch als Hausmarke gibt, da kosten 100ml dann sogar nur noch 2,95 €
Life isn't about waiting for the storm to pass, it's about learning to dance in the rain

Offline Robert

  • User
  • Foren-Legende
  • **
  • Beiträge: 531
  • Meine Beiden …😍
Re: Fliegenspray
« Antwort #23 am: 27. Juli 2021, 09:50:12 »
Wie klappt denn das Fliegenspray von Zedan…
Ich nehme wenn es heftig wird auch das rote Kerbex… Bin neulich mit einer Schwangeren ausgeritten ( letzter Ritt und wir hoffen ,das wir das Baby dabei mit dem Pferdevirus angesteckt haben) ,sie hat sich fast übergeben wegen des Geruchs… :sick1:

Offline Kerha

  • Die mit dem schwarzen Pony spielt
  • Administrator
  • Ureinwohner
  • ***
  • Beiträge: 15652
  • Ich bin so wie ich bin
    • Homepage
Re: Fliegenspray
« Antwort #24 am: 01. August 2021, 06:50:07 »
https://www.stroeh.de/shop/Pferd/Fliegenschutz/Fliegenschutzmittel/Leovet-TAM-TAM-VET-550ml

Im Augenblick scheint das hier sehr gut zu helfen. Riecht auch relativ angenehm.
Wo ich bin, ist das Chaos, aber ich kann nicht überall sein.
Hauptsache hier: http://www.weltbestespony.jimdo.com