Autor Thema: Kleine braune Mistkäfer  (Gelesen 1095 mal)

Offline erfa-30

  • Moderatorenteam
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 3504
Re: Kleine braune Mistkäfer
« Antwort #30 am: 16. April 2020, 12:35:14 »
Jaaaa, die regen mich auch voll auf. Ich hab für 3 Tage 2 Pferde separiert weil ich von denen Äppel sammeln wollte....maaaan da musste ich aber schnell sein, die ganzen Haufen waren zerpflückt  :tickedoff:
Der Ferd had fier beiner, an jede seite einer,
und hatt er mal keiner,
umfallt.
Der Ferd kratzete mit die Forderhüfe
und machtete Pippi.
Der Ferd sprunktete über den Huhn sein Haus. Da hat der Fert gelacht.
Da packtete der Huhn der Ferd bei die Öhren und galopptete dafon

Offline Nakema

  • Moderatorenteam
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 21066
  • Schon immer etwas anders
Re: Kleine braune Mistkäfer
« Antwort #31 am: 19. Mai 2020, 12:06:47 »
Die Lämifrühek's mögen ganz offensichtlich den Nachtfrost nicht. Seit die Brennesseln früh morgens eine dünne Schicht Eis auf den Blättern haben, sind die Mistkäferchen nicht mehr aufgetaucht  >:D
Life isn't about waiting for the storm to pass, it's about learning to dance in the rain

Offline molly

  • User
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 5363
Re: Kleine braune Mistkäfer
« Antwort #32 am: 21. Mai 2020, 08:42:45 »
Ich hab das mal auf Kälte UND Trockenheit geschoben das die nicht mehr da sind.
Stell dir vor es ist Krieg und keiner geht hin .

Offline Nakema

  • Moderatorenteam
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 21066
  • Schon immer etwas anders
Re: Kleine braune Mistkäfer
« Antwort #33 am: 21. Mai 2020, 09:12:51 »
Pferdeäppel sind feucht genug, ich befürchte das ist es nicht...
Life isn't about waiting for the storm to pass, it's about learning to dance in the rain

Offline molly

  • User
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 5363
Re: Kleine braune Mistkäfer
« Antwort #34 am: 25. Mai 2020, 22:55:57 »
Pferdeäppel sind feucht genug, ich befürchte das ist es nicht...

Aber wie sollen die sich durch den Betonboden arbeiten?
Stell dir vor es ist Krieg und keiner geht hin .

Offline Nakema

  • Moderatorenteam
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 21066
  • Schon immer etwas anders
Re: Kleine braune Mistkäfer
« Antwort #35 am: 26. Mai 2020, 06:00:54 »
Was sollten die denn im Boden wollen? Ich habe die blöden Käferchen bisher nur arbeitend im Äppelhaufen, fliegend in der Luft und schwimmend in meinem Wassertopf...
Life isn't about waiting for the storm to pass, it's about learning to dance in the rain

Offline Nakema

  • Moderatorenteam
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 21066
  • Schon immer etwas anders
Re: Kleine braune Mistkäfer
« Antwort #36 am: 02. Juli 2020, 10:28:12 »
Das warme Wetter mögen die Lämifrüheks ganz offensichtlich auch nicht! Ich habe schon seit Wochen wieder "anständige" Äppelhaufen ganz ohne diese lästigen Fluffi-Käfer.

Wie ist die Lage bei Euch?
Life isn't about waiting for the storm to pass, it's about learning to dance in the rain

Offline Robert

  • User
  • Foren-Eroberer
  • **
  • Beiträge: 417
  • Meine Beiden …😍
Re: Kleine braune Mistkäfer
« Antwort #37 am: 02. Juli 2020, 10:40:20 »
Bei uns sind auch keine mehr…
Ich muss sonst schneller sein als die Käfer zum Abäppeln… kann mir jetzt Zeit lassen ☕️

Offline Nakema

  • Moderatorenteam
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 21066
  • Schon immer etwas anders
Re: Kleine braune Mistkäfer
« Antwort #38 am: 31. Juli 2020, 12:55:47 »
Die kleinen, braunen Käfer sind verschwunden. Dafür sind vereinzelt diese blau-schwarz-glänzenden, großen Mistkäfer in der Wiese unterwegs. Aber die sind längst nich so lästig wie die kleineren Artgenossen...
Life isn't about waiting for the storm to pass, it's about learning to dance in the rain