Autor Thema: Trockenheit und Katastrophale Hufe - Hiiiiilfeeeee  (Gelesen 920 mal)

Offline Steffi82

  • Moderatorenteam
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 3190
  • gute Laune :)
Re: Trockenheit und Katastrophale Hufe - Hiiiiilfeeeee
« Antwort #15 am: 16. August 2019, 13:02:29 »
Das ist ja echt heftig  :o Wenn ich es auf dem einen Foto richtig erkennen kann sind aber nur die vorderen Hufe so ausgebrochen? Zumindest auf dem Foto sieht es so aus als wenn hinten alles ok wäre
Wohin auch immer Du gehst - bring Dein Herz mit...

Offline erfa-30

  • Moderatorenteam
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 3418
Re: Trockenheit und Katastrophale Hufe - Hiiiiilfeeeee
« Antwort #16 am: 16. August 2019, 13:26:49 »
Ja Steffi, die vorne sind heftig und die weisse Linie total breit sodaß sich da immer Dreck drin sammelt.
Hinten rechts der Huf ist das 3.te Bild, der ist wie abgeschnitten an einer Seite  :sick3:
Der Ferd had fier beiner, an jede seite einer,
und hatt er mal keiner,
umfallt.
Der Ferd kratzete mit die Forderhüfe
und machtete Pippi.
Der Ferd sprunktete über den Huhn sein Haus. Da hat der Fert gelacht.
Da packtete der Huhn der Ferd bei die Öhren und galopptete dafon

Offline Steffi82

  • Moderatorenteam
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 3190
  • gute Laune :)
Re: Trockenheit und Katastrophale Hufe - Hiiiiilfeeeee
« Antwort #17 am: 16. August 2019, 14:41:44 »
Ah ok, auf dem Bild davor ist die Stelle passend durch das Vorderbei verdeckt  ;)
Wohin auch immer Du gehst - bring Dein Herz mit...

Offline Steffi82

  • Moderatorenteam
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 3190
  • gute Laune :)
Re: Trockenheit und Katastrophale Hufe - Hiiiiilfeeeee
« Antwort #18 am: 16. August 2019, 14:44:54 »
Unabhängig von der Hufbearbeitung... hast du mal ein Blutbild machen lassen? Ist an der Fütterung irgendwas geändert worden? Wie sehen denn Haut, Fell und der Rest des Pferdes aus? Zusätzlich zur Bearbeitung kann es ja evtl. noch weitere Ursachen haben... Das würde mir jetzt noch so spontan dazu einfallen
Wohin auch immer Du gehst - bring Dein Herz mit...

Offline tuc

  • User
  • Eingeborener
  • **
  • Beiträge: 1710
Re: Trockenheit und Katastrophale Hufe - Hiiiiilfeeeee
« Antwort #19 am: 16. August 2019, 20:59:46 »
Es gibt auch Pferde die einfach kein gutes Material haben , da macht man dann auch nicht immer was dran . Manche Pferde haben schlechte Hornqualität , oder Fehlstellungen  etc ... waren die Hufe denn früher besser ?

Offline erfa-30

  • Moderatorenteam
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 3418
Re: Trockenheit und Katastrophale Hufe - Hiiiiilfeeeee
« Antwort #20 am: 16. August 2019, 23:49:50 »
Unabhängig von der Hufbearbeitung... hast du mal ein Blutbild machen lassen? Ist an der Fütterung irgendwas geändert worden? Wie sehen denn Haut, Fell und der Rest des Pferdes aus? Zusätzlich zur Bearbeitung kann es ja evtl. noch weitere Ursachen haben... Das würde mir jetzt noch so spontan dazu einfallen

Das BB ist unauffällig und an Futter bekommt er ja nur Heu, Wiese und Mineralfutter.
Der Ferd had fier beiner, an jede seite einer,
und hatt er mal keiner,
umfallt.
Der Ferd kratzete mit die Forderhüfe
und machtete Pippi.
Der Ferd sprunktete über den Huhn sein Haus. Da hat der Fert gelacht.
Da packtete der Huhn der Ferd bei die Öhren und galopptete dafon

Offline erfa-30

  • Moderatorenteam
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 3418
Re: Trockenheit und Katastrophale Hufe - Hiiiiilfeeeee
« Antwort #21 am: 16. August 2019, 23:52:48 »
Es gibt auch Pferde die einfach kein gutes Material haben , da macht man dann auch nicht immer was dran . Manche Pferde haben schlechte Hornqualität , oder Fehlstellungen  etc ... waren die Hufe denn früher besser ?

Er hat immer gute Hufe gehabt, seit 1 Jahr geht es aber bergab mit der Hornqualität, seit wir die HO gewechselt haben.

Ich habe mir direkt 2 Meinungen von 2 verschiedenen HO's eingeholt und beide sagen falsch bearbeitet  :hug:
Der Ferd had fier beiner, an jede seite einer,
und hatt er mal keiner,
umfallt.
Der Ferd kratzete mit die Forderhüfe
und machtete Pippi.
Der Ferd sprunktete über den Huhn sein Haus. Da hat der Fert gelacht.
Da packtete der Huhn der Ferd bei die Öhren und galopptete dafon

Offline erfa-30

  • Moderatorenteam
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 3418
Re: Trockenheit und Katastrophale Hufe - Hiiiiilfeeeee
« Antwort #22 am: 16. August 2019, 23:54:41 »
Das ist jetzt vorne rechts
Der Ferd had fier beiner, an jede seite einer,
und hatt er mal keiner,
umfallt.
Der Ferd kratzete mit die Forderhüfe
und machtete Pippi.
Der Ferd sprunktete über den Huhn sein Haus. Da hat der Fert gelacht.
Da packtete der Huhn der Ferd bei die Öhren und galopptete dafon

Offline erfa-30

  • Moderatorenteam
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 3418
Re: Trockenheit und Katastrophale Hufe - Hiiiiilfeeeee
« Antwort #23 am: 16. August 2019, 23:56:10 »
Das vorne links
Der Ferd had fier beiner, an jede seite einer,
und hatt er mal keiner,
umfallt.
Der Ferd kratzete mit die Forderhüfe
und machtete Pippi.
Der Ferd sprunktete über den Huhn sein Haus. Da hat der Fert gelacht.
Da packtete der Huhn der Ferd bei die Öhren und galopptete dafon

Offline erfa-30

  • Moderatorenteam
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 3418
Re: Trockenheit und Katastrophale Hufe - Hiiiiilfeeeee
« Antwort #24 am: 16. August 2019, 23:57:32 »
Das sind die 2 hinten
Der Ferd had fier beiner, an jede seite einer,
und hatt er mal keiner,
umfallt.
Der Ferd kratzete mit die Forderhüfe
und machtete Pippi.
Der Ferd sprunktete über den Huhn sein Haus. Da hat der Fert gelacht.
Da packtete der Huhn der Ferd bei die Öhren und galopptete dafon

Offline Nakema

  • Moderatorenteam
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 19609
  • Schon immer etwas anders
Re: Trockenheit und Katastrophale Hufe - Hiiiiilfeeeee
« Antwort #25 am: 17. August 2019, 07:02:17 »
Das sieht schon wesentlich besser aus! Jetzt abwarten, ob das auch die nächsten Wochen hält, ich drücke die Daumen!
Life isn't about waiting for the storm to pass, it's about learning to dance in the rain

Offline Condorline

  • User
  • Eingeborener
  • **
  • Beiträge: 2708
Re: Trockenheit und Katastrophale Hufe - Hiiiiilfeeeee
« Antwort #26 am: 17. August 2019, 08:34:18 »
In welchen Abständen kommt jetzt jemand ?

Offline tuc

  • User
  • Eingeborener
  • **
  • Beiträge: 1710
Re: Trockenheit und Katastrophale Hufe - Hiiiiilfeeeee
« Antwort #27 am: 17. August 2019, 08:52:57 »
Ich mag ja dieses säubern der Sohle nicht . Rico wurde auch mal von einer HO bearbeitet und als er nach 9 Monaten immer schlechter lief , habe ich das abgebrochen . Leider musste er dann erstmal beschlagen werden , mit 18 Jahren ...
Herr Biernath entschuldigte die Bearbeitung damals mit " talentlos " seit 6 Jahren läuft er wieder problemlos barhuf  . Die Hufe sehen zwar nie besonders schön aus , aber er fühlt sich wohl darin und nur das zählt . Rico hat sehr schlechtes Marterial und eine ganz flache Sohle .

Offline erfa-30

  • Moderatorenteam
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 3418
Re: Trockenheit und Katastrophale Hufe - Hiiiiilfeeeee
« Antwort #28 am: 17. August 2019, 18:36:38 »
In welchen Abständen kommt jetzt jemand ?
Wir versuchen 4 Wochen, ich schicke ihr aber nach 14 Tagen und 3 Wochen Fotos und dann entscheiden wir atock.
Der Ferd had fier beiner, an jede seite einer,
und hatt er mal keiner,
umfallt.
Der Ferd kratzete mit die Forderhüfe
und machtete Pippi.
Der Ferd sprunktete über den Huhn sein Haus. Da hat der Fert gelacht.
Da packtete der Huhn der Ferd bei die Öhren und galopptete dafon

Offline erfa-30

  • Moderatorenteam
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 3418
Re: Trockenheit und Katastrophale Hufe - Hiiiiilfeeeee
« Antwort #29 am: 17. August 2019, 18:37:57 »
Das sieht schon wesentlich besser aus! Jetzt abwarten, ob das auch die nächsten Wochen hält, ich drücke die Daumen!

Ja ich gucke grad nach Hufschuhen, mir sind anhand der Huffotos die Equine Fusion Ultra empfohlen worden, Versuch macht klug
Der Ferd had fier beiner, an jede seite einer,
und hatt er mal keiner,
umfallt.
Der Ferd kratzete mit die Forderhüfe
und machtete Pippi.
Der Ferd sprunktete über den Huhn sein Haus. Da hat der Fert gelacht.
Da packtete der Huhn der Ferd bei die Öhren und galopptete dafon