Autor Thema: Schwung in die Kiste  (Gelesen 1149 mal)

Offline Nakema

  • Moderatorenteam
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 20555
  • Schon immer etwas anders
Re: Schwung in die Kiste
« Antwort #15 am: 25. Januar 2020, 16:26:29 »
Hoffentlich nimmt Bee uns morgen nicht so hart ran  ;D
Life isn't about waiting for the storm to pass, it's about learning to dance in the rain

Offline Blossi

  • User
  • Eingeborener
  • **
  • Beiträge: 2713
Re: Schwung in die Kiste
« Antwort #16 am: 25. Januar 2020, 18:34:55 »


 ;D

Damit der Herr Balduin morgen nicht ganz so flott anfängt, hab ich heute noch eine

Einheit Platzarbeit gemacht. Hab mir aus den Schaumstoffgassen ein Dreieck

hingelegt, da kann man ja auch gut drumrum-, durch- und drüber reiten.

Offline Kerha

  • Die mit dem schwarzen Pony spielt
  • Administrator
  • Ureinwohner
  • ***
  • Beiträge: 14597
  • Ich bin so wie ich bin
    • Homepage
Re: Schwung in die Kiste
« Antwort #17 am: 26. Januar 2020, 19:03:59 »
Und, wie war das Musikreiten? Kann nicht mal jemand davon ein Filmchen einstellen???
Wo ich bin, ist das Chaos, aber ich kann nicht überall sein.
Hauptsache hier: http://www.weltbestespony.jimdo.com

Offline Blossi

  • User
  • Eingeborener
  • **
  • Beiträge: 2713
Re: Schwung in die Kiste
« Antwort #18 am: 26. Januar 2020, 22:48:34 »


Es war super spaßig!   ;D ;D

Manchmal hatte das Chaos sogar System   8)

Offline Nakema

  • Moderatorenteam
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 20555
  • Schon immer etwas anders
Re: Schwung in die Kiste
« Antwort #19 am: 03. April 2020, 11:55:27 »
Motiviert Ihr Euch für die kommende Reit-Saison mit "besonderen" Zielen?

- vielleicht mit einem speziellen Seminar, was Ihr schon gebucht habt?
- vielleicht mit der Planung des nächsten Reiter-Urlaubs?
- vielleicht mit einem neuen Trainer?

Los... was motiviert Euch?  8)
Life isn't about waiting for the storm to pass, it's about learning to dance in the rain

Offline Kerha

  • Die mit dem schwarzen Pony spielt
  • Administrator
  • Ureinwohner
  • ***
  • Beiträge: 14597
  • Ich bin so wie ich bin
    • Homepage
Re: Schwung in die Kiste
« Antwort #20 am: 04. April 2020, 11:10:42 »
Motiviert Ihr Euch für die kommende Reit-Saison mit "besonderen" Zielen?

- vielleicht mit einem speziellen Seminar, was Ihr schon gebucht habt?
- vielleicht mit der Planung des nächsten Reiter-Urlaubs?
- vielleicht mit einem neuen Trainer?

Los... was motiviert Euch?  8)

Datt iss ´n wenich schwierich zur Zeit wg. der Coronakrise...

Würde gerne wieder ein paar Kurse mit Pferd machen, aber im Augenblick ja der totale Stillstand. Noch nicht mal Reitunterricht :-(

Urlaub ist ja eh schon gebucht Mitte Juli bis Anfang August - da bin ich immer hochmotiviert

Zur Zeit wird der Vlynbusch erkundet.
Wo ich bin, ist das Chaos, aber ich kann nicht überall sein.
Hauptsache hier: http://www.weltbestespony.jimdo.com

Offline Blossi

  • User
  • Eingeborener
  • **
  • Beiträge: 2713
Re: Schwung in die Kiste
« Antwort #21 am: 04. April 2020, 21:25:16 »


Ich hab keine speziellen Ziele, Reiturlaub ist im September, bis dahin ist noch Zeit   :)

(und dann darf man hoffentlich wieder frei reisen...)

Kurse und Ritte finden ja zur Zeit nicht statt.

Ich versuche, mich selber aus "Eigennutz" zu motivieren. Mein Pony macht mir das im Moment sehr

leicht, das Ausreiten macht so richtig Spaß   :smitten:

Offline Kirel

  • Administrator
  • Ureinwohner
  • ***
  • Beiträge: 5007
  • Geboren in Ironien, nahe der sarkastischen Grenze
Re: Schwung in die Kiste
« Antwort #22 am: 07. April 2020, 21:30:16 »
Unser einziges Ziel ist Überleben. Ich bin schon froh, wenn er unterwegs keine arglosen Spaziergänger umschubst oder auf das Auto des Oberförsters pinkelt.
Er ist jetzt 26 Jahre alt, da haben wir keine Ziele mehr.

Offline Nakema

  • Moderatorenteam
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 20555
  • Schon immer etwas anders
Re: Schwung in die Kiste
« Antwort #23 am: 08. April 2020, 10:04:14 »
Überleben und noch eine tolle Zeit miteinander zu verbringen ist doch schönes Ziel! Du könntest auch trauernd in der Ecke sitzen und gar nix mehr mit dem Plüschfell unternehmen...
Life isn't about waiting for the storm to pass, it's about learning to dance in the rain

Offline Kirel

  • Administrator
  • Ureinwohner
  • ***
  • Beiträge: 5007
  • Geboren in Ironien, nahe der sarkastischen Grenze
Re: Schwung in die Kiste
« Antwort #24 am: 08. April 2020, 10:07:40 »
Und was soll ich mit einem alten Pferd anfangen abgesehen von Ausreiten, Spazierengehen, Knuddeln und anderen aufregenden Dingen?  :sauer3:

Offline Kerha

  • Die mit dem schwarzen Pony spielt
  • Administrator
  • Ureinwohner
  • ***
  • Beiträge: 14597
  • Ich bin so wie ich bin
    • Homepage
Re: Schwung in die Kiste
« Antwort #25 am: 08. April 2020, 18:28:49 »
Und was soll ich mit einem alten Pferd anfangen abgesehen von Ausreiten, Spazierengehen, Knuddeln und anderen aufregenden Dingen?  :sauer3:

Mal mit uns ausreiten  :hello:
Wo ich bin, ist das Chaos, aber ich kann nicht überall sein.
Hauptsache hier: http://www.weltbestespony.jimdo.com

Offline Kirel

  • Administrator
  • Ureinwohner
  • ***
  • Beiträge: 5007
  • Geboren in Ironien, nahe der sarkastischen Grenze
Re: Schwung in die Kiste
« Antwort #26 am: 08. April 2020, 19:34:22 »
Das ist einfach zu gefährlich. Wir reiten täglich nur im äußersten Notfall aus.  :angel2:

Offline Kerha

  • Die mit dem schwarzen Pony spielt
  • Administrator
  • Ureinwohner
  • ***
  • Beiträge: 14597
  • Ich bin so wie ich bin
    • Homepage
Re: Schwung in die Kiste
« Antwort #27 am: 09. April 2020, 17:09:08 »
Das ist einfach zu gefährlich. Wir reiten täglich nur im äußersten Notfall aus.  :angel2:

Mit mir ausreiten ist zu gefährlich?
Ich bin bisher immer vom Ausreiten heil mit Pferd zurückgekommen  :music1:
Wo ich bin, ist das Chaos, aber ich kann nicht überall sein.
Hauptsache hier: http://www.weltbestespony.jimdo.com