18. November 2018, 03:36:11 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
   Übersicht   Hilfe Suche Kalender impressum Einloggen Registrieren  
Seiten: 1 ... 4 5 [6]   Nach unten
  Drucken  
Autor *Thema: Bremsen - Statusmeldungen 2018  (Gelesen 1541 mal)
Aktive Mitglieder in diesem Thema:
Nakema(24) Condorline(19) Lettir(7) Kerha(6) Blossi(6) Guinness(6) Kirel(5) tuc(3) Melanie(2) Robert(2) robin(2) Paul99(1) Bee(1) alex66(1) Finchen(1) Käthe88(1) molly(1) Tiger(1) Toni(1)


Condorline
User
Eingeborener
**
Offline Offline

Mood:

Beiträge: 2179



Ignorieren
« Antworten #75 am: 21. August 2018, 14:21:42 »

Die blöden Kriebelviecher habe ich auch erst  gestern abend wieder entdeckt.
Gespeichert


Condorline
User
Eingeborener
**
Offline Offline

Mood:

Beiträge: 2179



Ignorieren
« Antworten #76 am: 04. Oktober 2018, 06:18:39 »

Sind bei euch zur Zeit auch so viele Schnaken/Schneider?
Gespeichert

Jetzt mit Profilbild!


Melanie
User
Forensüchtig
**
Offline Offline

Mood:

Beiträge: 1491



Ignorieren
« Antworten #77 am: 04. Oktober 2018, 07:41:30 »

Nee, aber dafür Spinnen & Fruchtfliegen.
Gespeichert

Besser auf neuen Wegen etwas stolpern, als auf alten Pfaden auf der Stelle treten.
Geboren in Ironien, nahe der sarkastischen Grenze


Kirel
Administrator
Ureinwohner
***
Offline Offline

Mood:

Beiträge: 4366


« Antworten #78 am: 04. Oktober 2018, 08:20:59 »

Sehr viele Schnaken und meistens recht orientierungslos unterwegs.
Gespeichert

Schon immer etwas anders


Nakema
Moderatorenteam
Ureinwohner
**
Offline Offline

Mood:

Beiträge: 17593



Ignorieren
« Antworten #79 am: 12. Oktober 2018, 09:57:23 »

Marienkäfer.

MARIENKÄFER.

MARIENKÄFER!

Die süßen Flieger tun zwar nix, aber in den großen Mengen sind sie schon fast unheimlich! Während der klitzekleinen Hunderunde landen mehr als 30 "blinde Passagiere" auf mir und begleiten mich ein Stück.

Akando mag die auch nicht und fängt dann wie wild an mit dem Schweif rumzuwedeln. Aber die süßen Insekten lassen sich ja auch leicht absammeln und wieder in die Botanik zurück setzen...

Habt Ihr die auch gerade überall?
Gespeichert

Life isn't about waiting for the storm to pass, it's about learning to dance in the rain


Condorline
User
Eingeborener
**
Offline Offline

Mood:

Beiträge: 2179



Ignorieren
« Antworten #80 am: 12. Oktober 2018, 10:20:39 »

Im Haus vereinzelt. Draußen sind die mir noch icht aufgefallen.
Gespeichert
Geboren in Ironien, nahe der sarkastischen Grenze


Kirel
Administrator
Ureinwohner
***
Offline Offline

Mood:

Beiträge: 4366


« Antworten #81 am: 12. Oktober 2018, 11:24:20 »

Sie sind überall, große Mengen.
Gespeichert

Schon immer etwas anders


Nakema
Moderatorenteam
Ureinwohner
**
Offline Offline

Mood:

Beiträge: 17593



Ignorieren
« Antworten #82 am: 14. Oktober 2018, 05:48:49 »

Habe da Freitag meinem Hufschmied (Niederländer) von erzählt. Der konnte mit dem Wort Marienkäfer nix anfangen. In Holland heißen die: Lieber Herr Biestchen (also jetzt zurück ins deutsche übersetzt...)

Das finde ich jetzt richtig schnuckelig  Grinsend
Gespeichert

Life isn't about waiting for the storm to pass, it's about learning to dance in the rain

Schon immer etwas anders


Nakema
Moderatorenteam
Ureinwohner
**
Offline Offline

Mood:

Beiträge: 17593



Ignorieren
« Antworten #83 am: 07. November 2018, 13:21:26 »

Das einzig gute am Winter ist ja, daß die ganzen Flugmonster verschwinden. Aber bei den Temperaturen sumseln den Pferden immer noch die Kribbelmücken in den Ohren herum und auch diese doofen, kleinen, braunen Mistkäfer sind noch aktiv! Diese Drecksviecher, die einen handlichen Pferdehaufen in einen Schaum-artigen Fäkalien-Teppich von nahezu 1qm zerdröseln! Ich hatte echt gedacht, daß die nach einigen Nächten mit Frost verschwunden sind.

Nö.

Sinnse nicht!  Sauer4
Gespeichert

Life isn't about waiting for the storm to pass, it's about learning to dance in the rain


Condorline
User
Eingeborener
**
Offline Offline

Mood:

Beiträge: 2179



Ignorieren
« Antworten #84 am: 07. November 2018, 16:48:51 »

Und auch die Fliegen sind heute alle wieder da  Ärgerlich
Gespeichert


robin
User
Ureinwohner
**
Offline Offline

Mood:

Beiträge: 4484



Ignorieren
« Antworten #85 am: 07. November 2018, 19:37:28 »

Sehe in letzter Zeit immer mehr diese komischen ( ich glaub die heißen) Stinkwanzen bei uns am Stall, was sollen die eigentlich auf der Welt, was machen die? Wofür gibt’s die ?
Gespeichert

Pferde berühren die Seele des Menschen:-)

Schon immer etwas anders


Nakema
Moderatorenteam
Ureinwohner
**
Offline Offline

Mood:

Beiträge: 17593



Ignorieren
« Antworten #86 am: 08. November 2018, 11:34:03 »

Diese roten mit den schwarzen Punkten? Also die sehen doch wenigstens noch ganz hübsch aus! Man darf die halt nur nicht anfassen, das wird übel  sick1
Gespeichert

Life isn't about waiting for the storm to pass, it's about learning to dance in the rain


robin
User
Ureinwohner
**
Offline Offline

Mood:

Beiträge: 4484



Ignorieren
« Antworten #87 am: 08. November 2018, 17:56:27 »

Was tun die Biester dann?
Gespeichert

Pferde berühren die Seele des Menschen:-)


Condorline
User
Eingeborener
**
Offline Offline

Mood:

Beiträge: 2179



Ignorieren
« Antworten #88 am: 08. November 2018, 19:00:27 »

http://www.haz.de/Nachrichten/Wissen/Uebersicht/Wanzen-Plage-2018-Darum-sind-sie-jetzt-in-unseren-Wohnungen
Gespeichert

Schon immer etwas anders


Nakema
Moderatorenteam
Ureinwohner
**
Offline Offline

Mood:

Beiträge: 17593



Ignorieren
« Antworten #89 am: 09. November 2018, 05:55:58 »

Was tun die Biester dann?

STINKEN WIE HULLE  2funny
Gespeichert

Life isn't about waiting for the storm to pass, it's about learning to dance in the rain
Seiten: 1 ... 4 5 [6]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
TechAdmins Homepage