Autor Thema: Leinsamen und mash zu verschenken  (Gelesen 2085 mal)

Offline Bee

  • User
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 7834
Leinsamen und mash zu verschenken
« am: 12. Januar 2020, 13:39:07 »
Ich hab noch etwa 1,5 kilo Leinsamen (zum kochen) und n kleinen Rest Mash zu verschenken.
Ich brauche es einfach nicht mehr, und zum wegwerfen eigentlich zu schade  :-\ vielleicht mags jemand haben?
Wer anderen eine Grube gräbt, ist Bauarbeiter.

Offline Shanti

  • User
  • Forensüchtig
  • **
  • Beiträge: 1295
Re: Leinsamen und mash zu verschenken
« Antwort #1 am: 12. Januar 2020, 14:11:17 »
Ja hier ich  :) Immer her damit :) Vielleicht kannst du das Anna mitgeben bei Gelegenheit ,oder ?
Überlege gut,ob das,was du zu sagen hast,es wert ist,die Stille zu durchbrechen

Offline Bee

  • User
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 7834
Re: Leinsamen und mash zu verschenken
« Antwort #2 am: 12. Januar 2020, 16:24:40 »
Leider zu spät, war jemand schneller, sorry!
Wer anderen eine Grube gräbt, ist Bauarbeiter.