Autor Thema: unerwünschte Wohnungs-Deko ... hier: Katzenstreu  (Gelesen 353 mal)

Offline Melanie

  • User
  • Eingeborener
  • **
  • Beiträge: 1720
  • Jetzt mit Profilbild!
unerwünschte Wohnungs-Deko ... hier: Katzenstreu
« am: 15. Dezember 2019, 22:25:36 »
Diejenigen von euch, die Senioren beherbergen, wissen ja, dass es im Alter diverse Problemchen mit Demenz, Schwerhörigkeit und Inkontinenz gibt. Da die alte Katzen-Diva, die hier einfach eingezogen ist letztes Jahr, es manchmal nicht mehr bis ins EG od. gar in den Keller zum Klöchen schaffte, hab ich nun auch im Schlafzimmer ein Katzenklo stehen. Mit dem Erfolg, dass die Lady (und ihre jüngeren Kollegen, die es auch ganz prima finden, das Geschäft auf kurzem Weg erledigen zu können  :wacko1:) die Bude mit Katzenstreu, was an den Pfötchen haften bleibt, "dekoriert".

Ich hab schon verschiedene Streu-Sorten getestet und im Fressnapf eine spezielle 2-schichtige Unterlage gesichtet, die genau dieses Problem lösen soll: oben eine Lochmatte, an der sich das Streu von den Pfoten lösen und durchrutschen soll bis auf die 2. Matte. Hat jemand so ein Teil für stolze 40€ und kann sagen, ob es funktioniert?

Bin auch für sonstige Tipps offen.
Besser auf neuen Wegen etwas stolpern, als auf alten Pfaden auf der Stelle treten.

Offline *Iris*

  • User
  • Eingeborener
  • **
  • Beiträge: 2424
Re: unerwünschte Wohnungs-Deko ... hier: Katzenstreu
« Antwort #1 am: 16. Dezember 2019, 23:42:52 »
Ich habe keine 40 Euro Matte, aber einen Badteppich von Ikea,
so ein hübsches Wuschelding, recht groß, aber das ist auch gut so, damit alle 4 Füße auch drüber müssen.
Lässt sich bei 60 Grad in die Maschine kloppen und hat sogar noch eine Anti Rutsch Unterseite.
Ich weiß nicht mehr, was die genau gekostet hat, aber mit Sicherheit unter 20 Euro.

Offline Melanie

  • User
  • Eingeborener
  • **
  • Beiträge: 1720
  • Jetzt mit Profilbild!
Re: unerwünschte Wohnungs-Deko ... hier: Katzenstreu
« Antwort #2 am: 17. Dezember 2019, 04:16:22 »
DAS ist auf jeden Fall mal einen Versuch wert, Iris - super,,DANKE!!
So was hab ich sogar  :dadr:
Besser auf neuen Wegen etwas stolpern, als auf alten Pfaden auf der Stelle treten.

Offline Tiger

  • User
  • Foren-Eroberer
  • **
  • Beiträge: 497
Re: unerwünschte Wohnungs-Deko ... hier: Katzenstreu
« Antwort #3 am: 17. Dezember 2019, 13:07:11 »
Von diesen Badteppichen von Ikea hab ich mittlerweile mehrere.
Die sind super und vor allem langlebig.
Im Bad natürlich und vor der Eingangs- und Terrassentür,
als Dreckschleuse für die Hunde und Hund und auch Katze benutzen sie als Liegefläche.  ;)

Offline robin

  • User
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 6275
Re: unerwünschte Wohnungs-Deko ... hier: Katzenstreu
« Antwort #4 am: 17. Dezember 2019, 19:34:00 »
@ Tiger, haste da mal Fotos von?
Pferde berühren die Seele des Menschen:-)


Offline robin

  • User
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 6275
Re: unerwünschte Wohnungs-Deko ... hier: Katzenstreu
« Antwort #6 am: 18. Dezember 2019, 19:05:36 »
Dankeschön!
Pferde berühren die Seele des Menschen:-)

Offline Melanie

  • User
  • Eingeborener
  • **
  • Beiträge: 1720
  • Jetzt mit Profilbild!
Re: unerwünschte Wohnungs-Deko ... hier: Katzenstreu
« Antwort #7 am: 02. Januar 2020, 11:26:38 »
Zwischenstand: Die Matte hilft etwas  ;) und das von mir neu getestet Holz-Klump-Streu (sehr fein) ist auch ganz gut. Problem nicht 100%ig gelöst, aber Situation verbessert. Danke euch!
Besser auf neuen Wegen etwas stolpern, als auf alten Pfaden auf der Stelle treten.