Autor Thema: Suche / Biete - Boxen  (Gelesen 29375 mal)

Offline Kerha

  • Die mit dem schwarzen Pony spielt
  • Administrator
  • Ureinwohner
  • ***
  • Beiträge: 14099
  • Ich bin so wie ich bin
    • Homepage
Suche / Biete - Boxen
« am: 20. Mai 2010, 23:02:28 »
Aus aktuellem Anlaß möchte ich darauf hinweisen, daß es nicht angebracht ist, in einer Suche-Biete-Box Diskussionen darüber zu entfachen, ob der/die Abgebende moralisch dafür zu verurteilen ist. Darüber maße ich mir keine Entscheidung an und ich bin auch nicht der Meinung, daß der/diejenige sich dafür zu verantworten hat - jedenfalls nicht vor uns.

(Anders sieht es selbstverständlich mit rechtlich nicht einwandfreien Angeboten aus, da bitten aber Admin und Mods um Benachrichtigung, um der entsprechenden Sache nachzugehen.)

Wo ich bin, ist das Chaos, aber ich kann nicht überall sein.
Hauptsache hier: http://www.weltbestespony.jimdo.com

Offline Kerha

  • Die mit dem schwarzen Pony spielt
  • Administrator
  • Ureinwohner
  • ***
  • Beiträge: 14099
  • Ich bin so wie ich bin
    • Homepage
Re: Suche / Biete - Boxen
« Antwort #1 am: 20. Mai 2010, 23:13:17 »

Und ich habe entsprechend deshalb auch einen Beitrag gelöscht.
Wo ich bin, ist das Chaos, aber ich kann nicht überall sein.
Hauptsache hier: http://www.weltbestespony.jimdo.com

Offline Nikita

  • User
  • Eingeborener
  • **
  • Beiträge: 2956
    • Fellnasen, Sommerekzem und mehr
Re: Suche / Biete - Boxen
« Antwort #2 am: 22. Mai 2010, 02:10:43 »
Dem habe ich null und gar nix hinzuzufügen, Danke Kerha   O0

LG
nicole
Leben ist das, was uns zustößt, während wir uns etwas ganz anderes vorgenommen haben  *John Lennon*

Offline Kerha

  • Die mit dem schwarzen Pony spielt
  • Administrator
  • Ureinwohner
  • ***
  • Beiträge: 14099
  • Ich bin so wie ich bin
    • Homepage
Re: Suche / Biete - Boxen
« Antwort #3 am: 26. Mai 2010, 09:13:50 »
hmm, hatten wir nicht erwähnt, daß Kommentare in den Abgabeboxen unterbleiben möchten und Fragen bitte direkt geklärt werden - z.B. per PN?
Wo ich bin, ist das Chaos, aber ich kann nicht überall sein.
Hauptsache hier: http://www.weltbestespony.jimdo.com

Offline Follyfoot

  • User
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 3468
Re: Islandwallach gesucht
« Antwort #4 am: 05. August 2010, 20:08:06 »
Ich kann diese Angriffe sowieso nicht verstehen.
Wer weiss den schon genau über die Hintergründe Bescheid.
Vielleicht fungieren ja noch andere hinter den Kulissen
(Eltern zum Beispiel) die im Ernst-(Krankheits-)Fall in die Bresche springen würden.
Warum darf man denn keine Fragen stellen.
Es gibt genug Besitzer, die ihre Pferde gut untergebracht wissen wollen
und denen es nicht ums Geld geht.
Warum nicht suchen und fragen?
Immer dieses Schulmeistern finde ich auch nicht gut.
Derjenige, der vielleicht wirklich so ein Pferd hat, oder weiss,
der wird sich ja wohl über die Hintergründe vorab informieren.
Ausserdem gibt es sehr wohl gute, gesunde Pferde, ohne Haken. man muss sie nur suchen.
>Zitat Sushi:
Ich als mehrjährige Islandpferdebesitzerin kann Dir sagen, für den Kurs bekommst Du kein "brauchbares" Pony.
Für diesen Kurs bekommst Du evtl. eins, welches schon recht alt und Nichtreitbar ist oder aber recht krank, wo die bisherigen Besitzer quasi die Kosten nicht mehr tragen können.
Das was Du suchst, einen Isländer den Du reiten kannst und der gesund ist, bekommst Du definitiv nicht für 400 €.

Immer diese Hackerei, ohne die Betreffenden zu kennen oder Hintergrundwissen zu haben.
Das ist nicht schön.
Vor allem nicht in so einem Ton, wie hier von manchen an den Tag gelegt wird.
Wenn jemand ein Pony für wenig Geld kauft und kein Geld zur Versorgung hat,
ist das sicher eine schlimme Sache und absolut nicht unterstützenswert.
Aber, solange man keine die Hintergründe und Gegebenheiten kennt,
sollte man vielleicht ein bisschen die Nettiquette wahren!
(\__/)
(~v~)
(..,,..)\ Ein Uhu kommt selten allein...

 

SMF spam blocked by CleanTalk