Autor Thema: Photovoltaik-Anlagen  (Gelesen 3933 mal)

Offline Kerha

  • Die mit dem schwarzen Pony spielt
  • Administrator
  • Ureinwohner
  • ***
  • Beiträge: 15879
  • Ich bin so wie ich bin
    • Homepage
Photovoltaik-Anlagen
« am: 24. Oktober 2021, 22:07:35 »
Eine Frage in die Runde - wer hat Ahnung von Photovoltaik, wer hat so etwas, wo kann man sich gut beraten lassen?
Wo ich bin, ist das Chaos, aber ich kann nicht überall sein.
Hauptsache hier: http://www.weltbestespony.jimdo.com

Offline Steffi82

  • Moderatorenteam
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 4209
  • gute Laune :)
Re: Photovoltaik-Anlagen
« Antwort #1 am: 24. Oktober 2021, 23:34:05 »
Hier  ;) was willst du wissen?
Wohin auch immer Du gehst - bring Dein Herz mit...

Offline Kerha

  • Die mit dem schwarzen Pony spielt
  • Administrator
  • Ureinwohner
  • ***
  • Beiträge: 15879
  • Ich bin so wie ich bin
    • Homepage
Re: Photovoltaik-Anlagen
« Antwort #2 am: 26. Oktober 2021, 12:08:31 »
Alles *lach*

Anwendung für den Privatbereich, was muß man alles beachten, welche Vorschriften, muß man das irgendwo melden, muß man einspeisen, kann man das einfach in Akkus sammeln....
Wo ich bin, ist das Chaos, aber ich kann nicht überall sein.
Hauptsache hier: http://www.weltbestespony.jimdo.com

Offline Steffi82

  • Moderatorenteam
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 4209
  • gute Laune :)
Re: Photovoltaik-Anlagen
« Antwort #3 am: 01. November 2021, 15:37:36 »
oh, gerade erst Deine Antwort gesehen... :music1:

Auch im Privatbereich muss man so einiges beachten. Wenn Du da totaler Neuling ist würde ich mich einfach mal unverbindlich von einer Fachfirma beraten lassen. Was man wie melden muss und welche Zähler installiert werden und welche Überwachung z.B. notwendig ist hängt u.a. von der Größe der Anlage ab. Die zu erwartende Strommenge hängt neben der Dachgröße z.B. von Dachneigung und Ausrichtung ab. Die Experten können Dir das genau berechnen. Wenn Du den Strom im Privatbereich selbst verbrauchen willst kommst Du wahrscheinlich nicht an nem Speicher vorbei ( Du bist ja i.d.R. eher dann zu Hause wenn die Sonne nicht scheint und arbeiten wenn sie scheint  ;) ).

Ich kann Dir B & W hier aus Heiden empfehlen, die sind schon seit etlichen Jahren in dem Bereich tätig und kennen sich gut aus (gibt natürlich noch zig andere Firmen, aber keine Ahnung wer bei euch in der Ecke auch wirklich Ahnung hat).
https://www.bw-energy.de/

Wohin auch immer Du gehst - bring Dein Herz mit...

Offline Robert

  • User
  • Foren-Legende
  • **
  • Beiträge: 669
  • Meine Beiden …😍
Re: Photovoltaik-Anlagen
« Antwort #4 am: 01. November 2021, 18:02:28 »
Hallöchen,
Wir hatten diese Firma…. Bei Bekannten und bei uns…. Eine Katastrophe….
Gerne mehr persönlich…
Zu beachten sollte man sich genau überlegen ob man mit Einspeisung machen will….
Alles nicht ganz so einfach….
Unsere Erfahrungen…..

Offline Steffi82

  • Moderatorenteam
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 4209
  • gute Laune :)
Re: Photovoltaik-Anlagen
« Antwort #5 am: 01. November 2021, 23:48:50 »
Ok, so unterschiedlich können Erfahrungen sein. Ich muss allerdings dazu sagen, das bei uns wahrscheinlich aufgrund der Größe der Anlagen andere zuständig waren, als die, die die Anlagen auf den Wohnhäusern planen.
Wohin auch immer Du gehst - bring Dein Herz mit...

Offline Steffi82

  • Moderatorenteam
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 4209
  • gute Laune :)
Re: Photovoltaik-Anlagen
« Antwort #6 am: 15. September 2022, 11:00:50 »
@ Kerha: habt ihr denn inzwischen eine PV-Anlage auf dem Dach?
Wohin auch immer Du gehst - bring Dein Herz mit...

Offline Kerha

  • Die mit dem schwarzen Pony spielt
  • Administrator
  • Ureinwohner
  • ***
  • Beiträge: 15879
  • Ich bin so wie ich bin
    • Homepage
Re: Photovoltaik-Anlagen
« Antwort #7 am: 20. September 2022, 07:03:25 »
Seit Mai, war damit auch total zufrieden - bis der Wechselrichter gesponnen hat und kaputt ging. Und damit dann leider auch die 4 Batterien. Leider erst spät gemerkt, bis dahin waren dann die Batterien tiefentladen und wir sind seit 6 Wochen ohne Sonnenstrom. Aber: die Lieferfirma BASBA hat problemlos erst einen neuen Wechselrichter geschickt und als wir feststellten, daß die Batterien fritte waren, jetzt auch neue Batterien zum Versand gegeben.
Ok, jetzt muß dann nur noch mein Elektriker aus dem Urlaub wieder kommen und alles wieder zusammen bauen.
Wo ich bin, ist das Chaos, aber ich kann nicht überall sein.
Hauptsache hier: http://www.weltbestespony.jimdo.com

Offline Bee

  • User
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 7834
Re: Photovoltaik-Anlagen
« Antwort #8 am: 20. September 2022, 14:26:25 »
Ach du scheisse....toller Start. Hoffe das ist bald behoben!  :goodluck1:
Wer anderen eine Grube gräbt, ist Bauarbeiter.

Offline Condorline

  • User
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 4328
Re: Photovoltaik-Anlagen
« Antwort #9 am: 20. September 2022, 15:50:54 »
Wir hatten überlegt von der Firma eine Steckersolaranlage zu kaufen....
Wenn du sagst das der Service gut ist kann man da ja mal weiter überlegen

Offline Kerha

  • Die mit dem schwarzen Pony spielt
  • Administrator
  • Ureinwohner
  • ***
  • Beiträge: 15879
  • Ich bin so wie ich bin
    • Homepage
Re: Photovoltaik-Anlagen
« Antwort #10 am: 25. September 2022, 14:28:48 »
Batterien werden auch ersetzt :-)
Wo ich bin, ist das Chaos, aber ich kann nicht überall sein.
Hauptsache hier: http://www.weltbestespony.jimdo.com

Offline Steffi82

  • Moderatorenteam
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 4209
  • gute Laune :)
Re: Photovoltaik-Anlagen
« Antwort #11 am: 26. September 2022, 09:41:18 »
Ist das denn so eine von diesen Insel-Solaranlagen oder könnt ihr den überschüssigen Strom auch einspeisen?
Wohin auch immer Du gehst - bring Dein Herz mit...

Offline Condorline

  • User
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 4328
Re: Photovoltaik-Anlagen
« Antwort #12 am: 29. Juni 2023, 15:23:37 »
Wir produzierennun auch selbst...bzw bald.
Für die Pension haben wir eine Steckersolaranlage gekauft und Rolf hat sie aufs Dach gemacht und angeschlossen...war zwar etwas tricky die aufs Dach zu kriegen ( er ist ja auch nicht mehr der Jüngste...) aber das hat alles geklappt und laufen tut sie auch. Anmeldung läuft

Dann wollte Rolf ja auch ein E Auto..das nächaste wird nur so ein Halbelektrisches, aber das danach dann ganz E...
Also muss was zum laden hierhin, denn er weigert sich immer ins Dorf zur Ladestation zu fahren...
Also haben wir diverse Firmen angeschrieben und Angebote eingeholt. Preislich taten sich alle nicht viel und so haben wir ein Beratungstermin bei dem Anbieter mit der schnellsten Abwicklung gemacht ( Stadtwerke Wesel).
Ende April waren wir da und haben dann auch den Vertrag unterschrieben. Photovoltaik mit Wallbox. Angeblich soll die Anlage innerghalb von 3 Monaten montiert und einsatzbereit sein. Nun kenne ich eigenlich nur Leute, die ewig lange warten, weil keine Handwerker zu kriegen sind...
Erst tat sich auch nix, also habe ich mal nachgefragt wann denn wohl der Solateur zur Vorortbesichtigung kommt...
Ganz dolle entschuldigt, da wäre noch eine Änderung beim Wechselrichter nötig gewesen...der Solateur meldet sich.
Hat er dann auch...am 19.6. Termin zur Besichtigung.
Der Mensch war pünktlich da und zügig mit allem fertig. Nun gut..also warten wir wieder auf das Startsignal...das kam nachmittags!!!!
Können wir Freitag loslegen ? Äh..ja,,klar
Freitag kamen dann 3 Dachdecker ( Multikulti und sowas von nett und spaßig) und ein Elektriker.
Der Elektriker hat alles was er konnte vorbereitet, die Dachdecker hatten um 17 Uhr alles fertig.
Am Montag war der Elektriker wieder da...leider sehr lange da er alleine war ( Kollege krank).
Aber er hat alles geschafft...Test : Anlage läuft
Gestern war er nochmal da um die Wallbox zu montieren und an zu schließen..
Ich bin begeistert...8 Wochen nach Vertragsabschluss ist die Anlage betriebsbereit.
Nun muß Westnetz noch einen neuen Zähler ein bauen...und da bin ich jetzt mal gespannt wie lange das dauert

Offline robin

  • User
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 10405
Re: Photovoltaik-Anlagen
« Antwort #13 am: 01. Juli 2023, 14:56:17 »
Boah das alles zusammen ging aber schnell bei euch, kenne welche die warten bis zu einem Jahr bis alles fertig montiert wurde. Is ja mega.  :dadr:
Pferde berühren die Seele des Menschen:-)

Offline Condorline

  • User
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 4328
Re: Photovoltaik-Anlagen
« Antwort #14 am: 01. Juli 2023, 17:05:45 »
Vermutlich braucht Westnetz jetzt eine Ewigkeit um den Zähler zu tauschen....