Autor Thema: Russ.Blau Katze sucht neues Betätigungsfeld  (Gelesen 264 mal)

Offline Condorline

  • User
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 3362
Russ.Blau Katze sucht neues Betätigungsfeld
« am: 30. Juni 2021, 12:21:05 »
Eine Kundin sucht dringend ein neues Zuhause für ihre 12 Jahre alte Mieze. Leider pullert sie das ganze Haus voll. Die Phase hatte sie schon mal, dann war Ruhe und nu geht es richtig heftig wieder los. Reiner Freigang ist im jetzigen Zuhause nicht gut möglich...
Also, wenn jemand was weiß...

Offline Waldivie

  • User
  • User
  • **
  • Beiträge: 151
  • Das Leben ist zu kurz, um nur Schritt zu reiten
Re: Russ.Blau Katze sucht neues Betätigungsfeld
« Antwort #1 am: 30. Juni 2021, 13:33:47 »
Wer tut sich sowas freiwillig an?

Offline Nakema

  • Moderatorenteam
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 24004
  • Schon immer etwas anders
Re: Russ.Blau Katze sucht neues Betätigungsfeld
« Antwort #2 am: 30. Juni 2021, 15:04:48 »
Als Stallkatze  ;)
Life isn't about waiting for the storm to pass, it's about learning to dance in the rain

Offline Condorline

  • User
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 3362
Re: Russ.Blau Katze sucht neues Betätigungsfeld
« Antwort #3 am: 30. Juni 2021, 15:39:27 »
Natürlich nur als Stall...oder immer Draußenkatze!!!

Offline Bee

  • User
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 6246
Re: Russ.Blau Katze sucht neues Betätigungsfeld
« Antwort #4 am: 30. Juni 2021, 16:41:13 »
Ist denn da medizinisch alles abgecheckt? Blasenentzündung, Nierensteine usw? Das ist echt nicht schön  :'( Wenn alles abgecheckt ist, hör ich mich auch gerne mal um.
Wer anderen eine Grube gräbt, ist Bauarbeiter.

Offline Condorline

  • User
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 3362
Re: Russ.Blau Katze sucht neues Betätigungsfeld
« Antwort #5 am: 30. Juni 2021, 18:38:26 »
Ja. Nix medizinisches.