Autor Thema: Masters Horsebroks Senior für alte Pferde - 20KG  (Gelesen 207 mal)

Offline Shanti

  • User
  • Forensüchtig
  • **
  • Beiträge: 1010
Re: Masters Horsebroks Senior für alte Pferde - 20KG
« Antwort #15 am: 20. Juni 2020, 15:54:00 »
Ich habe Deine Kreation gestern probieren dürfen und für seeeehr lecker befunden!

Aber dann haben wir beide fast den Sack vergessen  :2funny:

Das Sammeltaxi musste also noch einmal umdrehen. Shanty ich hab das Futter jetzt im Auto. Wie regeln wir die Übergabe?   ^-^

Ich würde sagen ich hol den bei dir ab... den Sack,sag mal wann es passt,aber wir sehen uns ja morgen.Super,das das geklappt hat.Vielen Dank an euch  O0 :wave: :-*
Überlege gut,ob das,was du zu sagen hast,es wert ist,die Stille zu durchbrechen

Offline Nakema

  • Moderatorenteam
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 20845
  • Schon immer etwas anders
Re: Masters Horsebroks Senior für alte Pferde - 20KG
« Antwort #16 am: 21. Juni 2020, 06:14:05 »
Naja, noch besser fand ich, dass ich ja zurück gekommen bin und Du da immer noch nicht wusstest was ich wollte...   :2funny: :2funny: :2funny:
Life isn't about waiting for the storm to pass, it's about learning to dance in the rain

Offline Nakema

  • Moderatorenteam
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 20845
  • Schon immer etwas anders
Re: Masters Horsebroks Senior für alte Pferde - 20KG
« Antwort #17 am: 22. Juni 2020, 10:32:28 »
Der Futtersack hat doch eine heimliche "Zutat" für Comedy...

Ich hatte mit Shanty abgesprochen, daß ich Ihr den Futtersack in ihren Anhänger lege, weil sie gerade nicht am Stall wäre. Kein Problem. Das haben wir schon öfter so gemacht - "Übergabe" im Hänger. Mal waren es Hefte, mal ein Stromprüfer. Alles ganz easy!

Komm ich also an den Stall gefahren, steht da auch ein einzelner Hänger. Aber der hat 2 Fronttüren. Ist also definitiv nicht der von Shanty. Also denk ich noch so, watt für eine blöde Kuh! Läßt mich zum Stall gurken und hat IHREN Anhänger dann wo anders geparkt!!!

Aber ich bin ja für unkonventionelle Lösungen bekannt. So packte ich den Futtersack halt in den Hänger vor Ort. War mir doch Wumpe, wem datt Dingen gehört - er mußte jetzt als "geheimer Briefkasten" zur Übergabe herhalten. Aber ich konnte es mir doch nicht verkneifen, Shanty ebkes anzurufen und über den neuen Platz zu informieren.

Nakema (schon wieder im eigenen Auto, Telefon am Ohr): "Hömma Du doofe Kuh!? Wo ist denn Dein verflixter Hänger??"
Shanty (reichlich perplex): "Äh? Am Stall?"
Nakema (genervt): "Und WO genau, bitteschön? Ich hab jetzt den Sack in den anderen Hänger gelegt..."
Shanty (jetzt total vonne Rolle): "Welcher andere Hänger? Wieviele stehen denn da?"
Nakema: (im Klugscheißer-Modus): "Da steht nur einer, aber der hat eine Sattelkammer! Iss nicht Deiner!"
Shanty: (prustet jetzt laut los): Das IST meiner! Ich hab den nur frisch gewaschen..."

Ich glaub datt ja immer noch nicht wirklich  ::)
Life isn't about waiting for the storm to pass, it's about learning to dance in the rain

Offline Bee

  • User
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 5233
Re: Masters Horsebroks Senior für alte Pferde - 20KG
« Antwort #18 am: 22. Juni 2020, 16:36:11 »
 ;D ;D ;D Ok, das ist geil  ;D Schätze so könnte mir es mit meinem Auto nach über einem Jahr auch gehen  ::)
Wer anderen eine Grube gräbt, ist Bauarbeiter.