Autor Thema: Trockenheit und Katastrophale Hufe - Hiiiiilfeeeee  (Gelesen 1332 mal)

Offline erfa-30

  • Moderatorenteam
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 3440
Re: Trockenheit und Katastrophale Hufe - Hiiiiilfeeeee
« Antwort #45 am: 20. August 2019, 12:43:35 »
hatte mir als Paddy die rehe hatte die eq

huch, da wurde ja die hälfte verschluckt. hatte die equine Fusion joggin für Paddy als er die rehe hatte...als er damit nur im Paddock stand, war ich zufrieden, als wir anfingen zu laufen sind die dinger allerdings sehr gerutscht... 

Ich probiere jetzt die Equine Fusion Ultimate aus, hoffe ich hab richtig gemessen  :) Ich möchte sie eigentlich auch nur fürs Paddock haben, da wir ja Sand, Weide, Asphalt alles vertreten haben wo die sich aufhalten können.
Ich hoffe nicht das die rutschen  :(
Der Ferd had fier beiner, an jede seite einer,
und hatt er mal keiner,
umfallt.
Der Ferd kratzete mit die Forderhüfe
und machtete Pippi.
Der Ferd sprunktete über den Huhn sein Haus. Da hat der Fert gelacht.
Da packtete der Huhn der Ferd bei die Öhren und galopptete dafon

Offline tuc

  • User
  • Eingeborener
  • **
  • Beiträge: 1761
Re: Trockenheit und Katastrophale Hufe - Hiiiiilfeeeee
« Antwort #46 am: 23. August 2019, 08:07:14 »
Am Mittwoch war der Schmied bei uns . Ricos Hufe sind qualitativ einfach schlecht und waren auch etwas ausgefranst , aber nix dolles  . Was mich nur gewundert hat ist , das auch noch zusätzlich kaum was gewachsen ist . Daher wurde nur etwas rundgeraspelt und der Strahl gesäubert , fertig .Seine  Hufe sind anscheinend wie Gras , wenn keine Feuchtigkeit kommt wachsen sie nicht .

Offline Melanie

  • User
  • Eingeborener
  • **
  • Beiträge: 1645
  • Jetzt mit Profilbild!
Re: Trockenheit und Katastrophale Hufe - Hiiiiilfeeeee
« Antwort #47 am: 28. August 2019, 19:48:49 »
Die Hufe unserer Vierbeiner sehen dank HO gleichbleibend gut aus. Was mir aber im Moment auffällt ist, dass selbst unser ansonsten unempfindliches Stütchen etwas fühliger läuft als sonst. Das führ ich jetzt auch mal auf die extreme Trockenheit zurück. Kennt ihr das Phänomen?
Besser auf neuen Wegen etwas stolpern, als auf alten Pfaden auf der Stelle treten.

Offline Bee

  • User
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 4734
Re: Trockenheit und Katastrophale Hufe - Hiiiiilfeeeee
« Antwort #48 am: 28. August 2019, 23:13:09 »
Meiner war die letzten ausritte auch fühliger. Ich habs aber darauf geschoben, dass die hufe seit ein paar Wochen so wenig wachsen
Wer anderen eine Grube gräbt, ist Bauarbeiter.

Offline erfa-30

  • Moderatorenteam
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 3440
Re: Trockenheit und Katastrophale Hufe - Hiiiiilfeeeee
« Antwort #49 am: 10. September 2019, 23:42:16 »
Ich wollte mal ein kleines Update geben  :)
Heute war die HO das 2te mal da und die Hufe sehen so krass anders aus, nach nur 2 Bearbeitungen....
Rechts noch unbearbeitet und links bearbeitet.
Der Ferd had fier beiner, an jede seite einer,
und hatt er mal keiner,
umfallt.
Der Ferd kratzete mit die Forderhüfe
und machtete Pippi.
Der Ferd sprunktete über den Huhn sein Haus. Da hat der Fert gelacht.
Da packtete der Huhn der Ferd bei die Öhren und galopptete dafon

Offline erfa-30

  • Moderatorenteam
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 3440
Re: Trockenheit und Katastrophale Hufe - Hiiiiilfeeeee
« Antwort #50 am: 10. September 2019, 23:44:12 »
Ich bin echt begeistert
Der Ferd had fier beiner, an jede seite einer,
und hatt er mal keiner,
umfallt.
Der Ferd kratzete mit die Forderhüfe
und machtete Pippi.
Der Ferd sprunktete über den Huhn sein Haus. Da hat der Fert gelacht.
Da packtete der Huhn der Ferd bei die Öhren und galopptete dafon

Offline Steffi82

  • Moderatorenteam
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 3220
  • gute Laune :)
Re: Trockenheit und Katastrophale Hufe - Hiiiiilfeeeee
« Antwort #51 am: 11. September 2019, 06:22:57 »
Das ist ja echt ein Unterschied  O0
Hast du auch Fotos von der Unterseite?
Wohin auch immer Du gehst - bring Dein Herz mit...

Offline Condorline

  • User
  • Eingeborener
  • **
  • Beiträge: 2775
Re: Trockenheit und Katastrophale Hufe - Hiiiiilfeeeee
« Antwort #52 am: 11. September 2019, 06:53:47 »
Wen hast du jetzt?

Offline tuc

  • User
  • Eingeborener
  • **
  • Beiträge: 1761
Re: Trockenheit und Katastrophale Hufe - Hiiiiilfeeeee
« Antwort #53 am: 11. September 2019, 12:44:48 »
Frisch gemacht sieht das doch immer gut aus . Zeig mal Bilder in 4 Wochen und dann nochmal die alten daneben . Dann kann man sehen ob sich was tut , finde ich .

Offline erfa-30

  • Moderatorenteam
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 3440
Re: Trockenheit und Katastrophale Hufe - Hiiiiilfeeeee
« Antwort #54 am: 11. September 2019, 21:26:52 »
Das ist ja echt ein Unterschied  O0
Hast du auch Fotos von der Unterseite?

Die wollte ich morgen machen, ich war etwas im Zeitdruck  ;)k
Der Ferd had fier beiner, an jede seite einer,
und hatt er mal keiner,
umfallt.
Der Ferd kratzete mit die Forderhüfe
und machtete Pippi.
Der Ferd sprunktete über den Huhn sein Haus. Da hat der Fert gelacht.
Da packtete der Huhn der Ferd bei die Öhren und galopptete dafon

Offline erfa-30

  • Moderatorenteam
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 3440
Re: Trockenheit und Katastrophale Hufe - Hiiiiilfeeeee
« Antwort #55 am: 11. September 2019, 21:33:12 »
Frisch gemacht sieht das doch immer gut aus . Zeig mal Bilder in 4 Wochen und dann nochmal die alten daneben . Dann kann man sehen ob sich was tut , finde ich .

Klar sehen die nach dem ausschneiden immer gut aus, aber So gut sahen die beim letzten mal nicht aus, sie schneidet ganz anders aus.

Wen hast du jetzt?

Das ist mir jetzt etwas peinlich.....  :scared4: Jenny!!!
Weiter weiss ich nicht  ;D
Sie trainiert auch Pferde und macht Horsemanship
Der Ferd had fier beiner, an jede seite einer,
und hatt er mal keiner,
umfallt.
Der Ferd kratzete mit die Forderhüfe
und machtete Pippi.
Der Ferd sprunktete über den Huhn sein Haus. Da hat der Fert gelacht.
Da packtete der Huhn der Ferd bei die Öhren und galopptete dafon

Offline Condorline

  • User
  • Eingeborener
  • **
  • Beiträge: 2775
Re: Trockenheit und Katastrophale Hufe - Hiiiiilfeeeee
« Antwort #56 am: 11. September 2019, 21:35:42 »
Das muss dir nicht peinlich sein...ich kenn von unserer auch nur den Vornamen  ;D ( aber ich weiß wo ich den Nachnamen finde ;))

Offline erfa-30

  • Moderatorenteam
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 3440
Re: Trockenheit und Katastrophale Hufe - Hiiiiilfeeeee
« Antwort #57 am: 12. September 2019, 12:47:03 »
Das muss dir nicht peinlich sein...ich kenn von unserer auch nur den Vornamen  ;D ( aber ich weiß wo ich den Nachnamen finde ;))

Ja das weiss ich auch, aber da ich den Kontakt von meiner Freundin bekommen habe, habe ich noch nicht weiter nachgeforscht  ;D Aber hauptsache sie macht Ihren Job gut  :hello2:
Der Ferd had fier beiner, an jede seite einer,
und hatt er mal keiner,
umfallt.
Der Ferd kratzete mit die Forderhüfe
und machtete Pippi.
Der Ferd sprunktete über den Huhn sein Haus. Da hat der Fert gelacht.
Da packtete der Huhn der Ferd bei die Öhren und galopptete dafon