Autor Thema: Spenden für Obdachlose Hunde...  (Gelesen 3780 mal)

Offline Waldivie

  • User
  • User
  • **
  • Beiträge: 128
  • Das Leben ist zu kurz, um nur Schritt zu reiten
Re: Spenden für Obdachlose Hunde...
« Antwort #120 am: 12. Februar 2021, 20:09:05 »
Würde ich nehmen. Gerne per Post gegen Kostenübernahme des Portos

Offline tuc

  • User
  • Eingeborener
  • **
  • Beiträge: 2212
Re: Spenden für Obdachlose Hunde...
« Antwort #121 am: 12. Februar 2021, 21:12:23 »
 Juhu , sehr gerne .

Schick mir bitte deine Adresse

Offline tuc

  • User
  • Eingeborener
  • **
  • Beiträge: 2212
Re: Spenden für Obdachlose Hunde...
« Antwort #122 am: 12. Februar 2021, 21:51:40 »

Alles verkauft was heute gekommen ist  :hi5:

Danke an Bee fürs chauffieren und die Spende , viel Freude mit deinen neuen Mützen und dem Stirnband .

Ich habe große Nachfrage nach Socken , Gr 37 - 46  und die Handschuhe wären mega für die nächste Saison .
Gerne sende ich euch Geld für Wolle !

Tausend Dank für die Hilfe ❤

Offline Bee

  • User
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 5892
Re: Spenden für Obdachlose Hunde...
« Antwort #123 am: 13. Februar 2021, 10:20:48 »
Es war wirklich gesellig.... Aber zu oft darf ich das nicht machen, nakema ist schon gefährlich genug mit ihrer Sockenverlockung 😂
(auf dem Nachhauseweg war ich 2 mützen, einen schal und ein Stirnband schwerer  ;))
Wer anderen eine Grube gräbt, ist Bauarbeiter.