18. November 2018, 03:22:13 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
   Übersicht   Hilfe Suche Kalender impressum Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor *Thema: Spenden für Obdachlose Hunde...  (Gelesen 145 mal)
Aktive Mitglieder in diesem Thema:
tuc(5) Steffi82(2) Condorline(2)

gute Laune :)


Steffi82
Moderatorenteam
Eingeborener
**
Offline Offline

Mood:

Beiträge: 2918



Ignorieren
« am: 20. Oktober 2018, 23:25:32 »

Hallo zusammen,

ich verfolge schon seit einiger Zeit die Posts von Tuc bei Facebook, sie sammelt Zubehör für die Hunde von Obdachlosen in Hamburg
Hamburg,  für die Nichtfacebooker mal ein paar Zeilen dazu...

"Guten Morgen , ich sammel seit Herbst letzten Jahres ,  Spenden für die Hunde von Obdachlosen in Hamburg .
Meine Freundin verteilt dort auf St. Pauli,
Lebensmittel und Kleidung an Bedürftige .
Durch Zufall ist mir ein Hund aufgefallen und mir kam die Idee , Spenden für die Hunde zu sammeln .
So kamen schon über 500 kg an Spenden aus ganz Deutschland zusammen
Gespeichert

Wohin auch immer Du gehst - bring Dein Herz mit...

gute Laune :)


Steffi82
Moderatorenteam
Eingeborener
**
Offline Offline

Mood:

Beiträge: 2918



Ignorieren
« Antworten #1 am: 20. Oktober 2018, 23:26:22 »

https://www.facebook.com/Spendenf%C3%BCrobdachlosehundehamburg-236902830186244/

alles weitere dazu kann Tuc viel besser selbst schreiben;)

Hier im Forum gibt es bestimmt auch den ein oder anderen der etwas dazu beisteuern kann...
Gespeichert

Wohin auch immer Du gehst - bring Dein Herz mit...


tuc
User
Forensüchtig
**
Offline Offline

Mood:

Beiträge: 1415



Ignorieren
« Antworten #2 am: 21. Oktober 2018, 06:24:09 »



DANKE !
Gespeichert


tuc
User
Forensüchtig
**
Offline Offline

Mood:

Beiträge: 1415



Ignorieren
« Antworten #3 am: 21. Oktober 2018, 07:56:36 »


Und das kam so ...  2funny

 Meine Freundin wohnt schon lange in Hamburg ,vor 3 Jahren hat sie sich ein paar Leuten angeschlossen die Sonntags Lebensmittel und Kleidung an Obdachlose verteilen . Hauptsächlich auf der Reeperbahn ,oft auch am Gabenzaun der ist am HBF . Sie kochen alle bei sich zuhause , machen Brote und Kaffee ,Tee etc. karren alles zur Reeperbahn und stehen dort mit Tischen . Kommen kann jeder der bedürftig ist ,niemand muss sich erklären ... mittlerweile sind es zwischen 200 und 300 " Gäste" jeden Sonntag . Es kommt ein Arztmobil um die Leute kostenlos zu behandeln und auf Grund der Spenden manchmal auch eine mobile Tierarztpraxis  . Das zu den Leuten die dort echt unfassbares leisten !

Ich habe vor ziemlich genau einem Jahr ,wie jeden Sonntag , auf Facebook die Fotos der Verteilung geguckt  . Plötzlich sehe ich auf einem Bild einen Hund ,einen Rhodesian Ridgeback . Da wir ja selbst einen RR haben ,wollte ich natürlich wissen wem der Hund gehört .
Anke hat dann gesagt ,dass der einem bedürftigen gehört und da hab ich spontan gesagt ,dass sie den Besitzer fragen soll ob ich ihm einen Hundemantel schenken darf . Die RR frieren ja so und mir war klar, da muss ich helfen !

Anke hat sich dann  Tage später bei dem Mann erkundigt und er hat mein Angebot ,einen Mantel für den Hund zu kaufen ,angenommen .

da ich auf Facebook in einen großen RR Gruppe bin ,habe ich dann da gefragt ob jemand einen Mantel für den Hund  zu verkaufen hat ... so ging das los  dadr ich bekam prombt 4 Mäntel geschenkt !!!

was dann kam ,damit hat niemand gerechnet ... Plötzlich wollten alle wissen ob noch mehr gebraucht wird , es war der Wahnsinn !
Ich musste das ja erstmal abklären weil an die Hunde zuvor keiner gedacht hat und die Leute in Hamburg kein Lager oder ähnliches haben ...
Als aus Hamburg das ok kam , legte die Ridgeback Gruppe los , auch Freunde und Nachbarn hier aus der Umgebung ... alle brachten Hundesachen oder schickten Pakete per Post  smitten smitten smitten 
Nur Futter habe ich abgelehnt ,das ist zu teuer im Versand .

Ich bekam Mäntel ,Decken , Geschirre ,Leinen ,Leuchtmittel ,Spielzeug ,Näpfe ... ich kann gar nicht alles aufzählen
Und was mich unheimlich berührt hat , BRIEFE ! Stapelweise Briefe und Karten von den Spendern in denen sie sich bedanken das jemand die Aktion gestartet hat  smitten Wir haben auf Facebook Versteigerungen gemacht und Leute haben bei Amazon Neuware gekauft und dann zu mir schicken lassen !!!

Die Leute können alles selbst aussuchen . Anke packt immer Kisten in denen die Menschen stöbern können ,dann wird anprobiert und erzählt . Die Menschen sind unheimlich dankbar und haben große Freude daran etwas für ihre Hunde aussuchen zu können . Alle sind bescheiden ,nehmen nur das nötigste und oft muss Anke nochmal sagen , dass es völlig ok ist wenn sie sich 2 Teile aussuchen ...   

Überhaupt , nicht ein kaputtes oder dreckiges Teil ist bei mir angekommen ! Alles sauber ,liebevoll verpackt mit grußkarten und Briefen versehen ,unglaublich .
Vor Weihnachten hat Anke dann Nikolaustüten für die Hunde gepackt ,jeder Hund bekam eine Decke und einen Mantel ,Spielzeug ,Leckerchen  , Napf und Leuchtsachen  klatschen vor Freude

Und so trudeln hier wöchentlich Pakete ein . Ich mache immer Videos wie Sam die Pakete annimmt und stelle die bei Facebook ein , habe die Seite erstellt und die Leute freuen sich jeden Sonntag Bilder von ihren Spenden bei den neuen Besitzern zu sehen .

Wenn jemand etwas spenden möchte ,gebe ich gerne meine Adresse raus

Danke fürs lesen !
 




Gespeichert


Condorline
User
Eingeborener
**
Offline Offline

Mood:

Beiträge: 2179



Ignorieren
« Antworten #4 am: 21. Oktober 2018, 10:35:53 »

Ich finde diese Aktion großartig und werde in den nächsten Tagen mal schauen was bei uns noch so "rum liegt".
Wäre es dir recht, wenn ich deine Erklärung "wie alles begann" ins Welshforum kopiere?
Mit Link zu deiner FB Seite?
Gespeichert


tuc
User
Forensüchtig
**
Offline Offline

Mood:

Beiträge: 1415



Ignorieren
« Antworten #5 am: 21. Oktober 2018, 11:13:06 »

 Ja kar !
Gespeichert


Condorline
User
Eingeborener
**
Offline Offline

Mood:

Beiträge: 2179



Ignorieren
« Antworten #6 am: 23. Oktober 2018, 10:35:51 »

So, eine Userin des Welshponyforums ist Hamburgerin und wil überall für diese Aktion werben..
Und ich brauche eine Adresse wo Sachen hin geschickt werden können.
Das was ich hier noch so finde bringe ich dann entweder zum Rentertreff mit, oder drücke es evt Erfa in die Hand  Zwinkernd
Gespeichert


tuc
User
Forensüchtig
**
Offline Offline

Mood:

Beiträge: 1415



Ignorieren
« Antworten #7 am: 23. Oktober 2018, 10:46:59 »

 Danke !
 Die Adresse in Hamburg lautet

Ankes Schnittpunkt
Durchdeich 66
21037 Hamburg
Gespeichert


tuc
User
Forensüchtig
**
Offline Offline

Mood:

Beiträge: 1415



Ignorieren
« Antworten #8 am: 14. November 2018, 13:16:29 »

 Vielen Dank nochmal an Condorline für die schönen warmen Körbchen !

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=365529943990198&id=236902830186244

Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
TechAdmins Homepage