Autor Thema: Anpassung Hufschuhe  (Gelesen 8309 mal)

Offline Melanie

  • User
  • Eingeborener
  • **
  • Beiträge: 2158
  • Jetzt mit Profilbild!
Anpassung Hufschuhe
« am: 15. Mai 2016, 10:25:25 »
Hallo zusammen,

wo habt ihr eure Hufschuhe her?
Besser auf neuen Wegen etwas stolpern, als auf alten Pfaden auf der Stelle treten.

Offline Jessy

  • User
  • Foren-Legende
  • **
  • Beiträge: 948
Re: Anpassung Hufschuhe
« Antwort #1 am: 15. Mai 2016, 12:10:14 »
Wir haben einmal die Größe und Modell von Sandra Schlösser feststellen lassen und reiten schon jahrelang damit. Neue hab ich noch nie gekauft. Man kann oft gute Schnapper bei diversen FB Gruppen oder Ebay bekommen. Es gibt viele, die einen Fehlkauf wegen der Größe getätigt haben. Das Profil ist dann fast wie neu.
Wir haben Renegates und Easyboots Backcountry.
Einzelteile gibt es bei G.G. Reitsport, Gisela Gesk
Wenn nicht jetzt,wann dann?!

Offline Steffi82

  • Moderatorenteam
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 3827
  • gute Laune :)
Re: Anpassung Hufschuhe
« Antwort #2 am: 15. Mai 2016, 19:07:34 »
Bei uns war Sandra auch, kann sie auf jeden Fall empfehlen!
Wohin auch immer Du gehst - bring Dein Herz mit...

Offline Kerha

  • Die mit dem schwarzen Pony spielt
  • Administrator
  • Ureinwohner
  • ***
  • Beiträge: 15801
  • Ich bin so wie ich bin
    • Homepage
Re: Anpassung Hufschuhe
« Antwort #3 am: 17. Mai 2016, 08:00:59 »
Ich hatte eine Karin (Holländerin) über Vita, fand ich auch sehr gut.
Wo ich bin, ist das Chaos, aber ich kann nicht überall sein.
Hauptsache hier: http://www.weltbestespony.jimdo.com

Offline Condorline

  • User
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 3663
Re: Anpassung Hufschuhe
« Antwort #4 am: 01. September 2016, 16:11:50 »
Also habe ich das richtig verstanden: diese Sandra ermittelt " nur" welcher Schuh in welcher Größe in Frage kommt. Und danach kann ich dann diesen Schug suchen ?
Mein neuer Schmied möchte es ja gerne weiterhin  versuchen Heinrich eisenlos zu lassen, hat mir aber geraten Hufschuhe zu besorgen. Nun ist es leider so, das das Model meiner Wahl ( Floating Boot) nicht mehr in großen Größen her gestellt wird...und Heinrich lebt nun mal auf großem Huf...
Evt hat ja noch jemand das Problem mit "Platschfüßen" ( großer Huf, untergeschobene Trachten) und hat Hufschuhe mit denen er super zufrieden ist????

Offline Kerha

  • Die mit dem schwarzen Pony spielt
  • Administrator
  • Ureinwohner
  • ***
  • Beiträge: 15801
  • Ich bin so wie ich bin
    • Homepage
Re: Anpassung Hufschuhe
« Antwort #5 am: 01. September 2016, 19:04:10 »
Meiner läuft sehr gut mit seinen großen Füßen in den Renegade
Wo ich bin, ist das Chaos, aber ich kann nicht überall sein.
Hauptsache hier: http://www.weltbestespony.jimdo.com

Offline Steffi82

  • Moderatorenteam
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 3827
  • gute Laune :)
Re: Anpassung Hufschuhe
« Antwort #6 am: 01. September 2016, 21:53:40 »
Sandra verkauft auch unterschiedliche Marken. Wenn ich es richtig in Erinnerung habe werden die Kosten für die Beratung verrechnet wenn man die Schuhe bei ihr kauft.
Wohin auch immer Du gehst - bring Dein Herz mit...

Offline molly

  • User
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 5391
Re: Anpassung Hufschuhe
« Antwort #7 am: 01. September 2016, 21:57:14 »
@ Condorline  
http://www.renegade-hufschuhe.net/grosen/
Messe die Hufe doch einfach mal .  ;)

Charie läuft/ lief ( ich brauche Sie schon länger nicht mehr ) gut mit denen .
Stell dir vor es ist Krieg und keiner geht hin .

Offline Melanie

  • User
  • Eingeborener
  • **
  • Beiträge: 2158
  • Jetzt mit Profilbild!
Re: Anpassung Hufschuhe
« Antwort #8 am: 02. September 2016, 06:08:57 »
@Condorline
zu uns wollte Sandra damals nicht kommen (zu weit), Team Huf hat hier angepasst
Tamaya lebt auch auf großem Fuß, mess mal - vielleicht passt was zum Testen? (Leo hat auch 4 Renegades)
Besser auf neuen Wegen etwas stolpern, als auf alten Pfaden auf der Stelle treten.

Offline tuc

  • User
  • Eingeborener
  • **
  • Beiträge: 2634
Re: Anpassung Hufschuhe
« Antwort #9 am: 02. September 2016, 07:07:36 »


Ich habe mehrmals bei Sandra gekauft und war sehr zufrieden .  Equine Fusion Jogging Boots und Renegades ,die kosten für die Beratung wurden angerechnet . Rico hat auch so Plattfüße ,da passten die Renegades super .

Offline Condorline

  • User
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 3663
Re: Anpassung Hufschuhe
« Antwort #10 am: 02. September 2016, 07:09:01 »
Breite 14 cm Länge ( von der breitesten Stelle des Stahls gemessen..so waren die Angaben für die Flöatingdinger) 13,8 cm
Wo sitzt Team Huf?

Ups...grade mal geschaut...die sind ja von ganz weit weg

Offline Steffi82

  • Moderatorenteam
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 3827
  • gute Laune :)
Re: Anpassung Hufschuhe
« Antwort #11 am: 02. September 2016, 07:13:29 »
Sandra ist damals bis zu uns nach Borken gefahren, allerdings hatte sie eh mehrere Termine in Schermbeck und wir waren auch zu zweit, kommt denke ich darauf an, wie viel sie in der Ecke hat, nur für einen ist es wahrscheinlich zu weit.

Wir haben auch die Renegades  O0 Übrigens wollte ich damals erst die von einer Freundin nehmen (die am gleichen Tag für ihr neues Pony neue bekommen hat), wir selbst hätten auch gedacht, dass die ganz gut passen könnten. Sie hatte sich das dann angeguckt, meinte es würde zwar wohl gehen, aber es könnte gut sein, dass sie sie dann beim Ausritt wenn der Boden etwas tiefer wird doch mal verliert. Sie hat dann eine andere Größere anprobiert und ich war erstaunt, wie deutlich dann doch noch der Unterschied ist. Die sitzen super  O0

Bei FB gibt es übrigens eine Gruppe, in der gebrauchte Hufschuhe verkauft werden, vielleicht könntest Du da ja das Modell, dass nicht mehr hergestellt wird, finden (oder finden lassen  ;) )
Wohin auch immer Du gehst - bring Dein Herz mit...

Offline Condorline

  • User
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 3663
Re: Anpassung Hufschuhe
« Antwort #12 am: 02. September 2016, 07:56:32 »
Das wird nicht mehr her gestellt, weil es bei den großen größen immer Probleme mit den Verschlüssen gab. Das ist mir dann zu riskant..
Und ...ich bin doch Facebookverweigerer!

Offline molly

  • User
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 5391
Re: Anpassung Hufschuhe
« Antwort #13 am: 02. September 2016, 08:09:26 »
Ich hab die damals selber gemessen und dann bestellt . Ich fand das sehr einfach und brauchte niemanden der das für mich macht .
Stell dir vor es ist Krieg und keiner geht hin .

Offline Condorline

  • User
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 3663
Re: Anpassung Hufschuhe
« Antwort #14 am: 04. September 2016, 18:27:49 »
Bei Heinrich sind einige Problemstellen wie zB die untergeschobenen Trachten...da ist es mir lieber es schaut sich jemand an , der sich auskennt.
Melanie...von wo kam den Team Huf? Wirklich von der Adresse aus dem Impressun der HP????