Autor Thema: Frage zu Trainer  (Gelesen 10560 mal)

Offline Condorline

  • User
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 4306
Frage zu Trainer
« am: 29. Oktober 2014, 07:22:01 »
Kennt jemand Wolfgang Gnesener aus Borken? Kann was zu seiner Arbeit sagen?
Gerne auch per PN....

Offline Steffi82

  • Moderatorenteam
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 4197
  • gute Laune :)
Re: Frage zu Trainer
« Antwort #1 am: 29. Oktober 2014, 08:23:57 »
Ja... Er stand bei Wessing als Siggi da stand. Was möchtest du denn wissen? Dann schick ich dir nachher ne pn
Wohin auch immer Du gehst - bring Dein Herz mit...

Offline Evera

  • User
  • Eingeborener
  • **
  • Beiträge: 1801
Re: Frage zu Trainer
« Antwort #2 am: 29. Oktober 2014, 10:05:25 »
Über den Herrn Gnesner 'stolpere' ich auch immer wieder.
Ich kenne ihn nicht, aber dass er immer wieder an anderen Ställen ist und dauernd Anzeigen bei Ebay-Kleinanzeigen drin hat,
wirkt auf mich nicht so besonders seriös.
Außerdem 'kann' er ja offenbar alles, wenn man seinen Ausführungen glauben schenkt.
Wie gesagt, ich kenne ihn persönlich nicht, deshalb möchte ich mich hier auch nicht zu weit aus dem Fenster lehnen.

Siggi, mich würde Deine Einschätzung auch mal interessieren ;)

Offline Condorline

  • User
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 4306
Re: Frage zu Trainer
« Antwort #3 am: 29. Oktober 2014, 10:53:27 »
Eine Bekannte sucht einen Trainer fürs verladen und Boden und so...und ist irgendwie über den gestoplert...
Tja, was will ich wissen ???? Alles was du berichten kannst :-)

Offline Steffi82

  • Moderatorenteam
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 4197
  • gute Laune :)
Re: Frage zu Trainer
« Antwort #4 am: 29. Oktober 2014, 15:43:52 »
Ihr habt beide ne pn (Achtung ist etwas länger geworden  ::) )
Wohin auch immer Du gehst - bring Dein Herz mit...

Lisa.co

  • Gast
Re: Frage zu Trainer
« Antwort #5 am: 10. November 2014, 11:26:40 »
Ich kenne ihn auch. Hatte mein Pferd vor kurzem dort in Beritt. Hätte gerne auch eure Meinung zu ihm gewusst.
Werde natürlich auch meine dazu aüßern.

Lg Lisa

Veve1708

  • Gast
Re: Frage zu Trainer
« Antwort #6 am: 29. Dezember 2014, 10:20:44 »
Hi zusammen,

ich suche auch ab März 2015 jemanden für den Beritt und bin enbenfalls über ihn gestolpert.
Könnt ihr mir auch eine PN schicken mit euren Meinungen und Erfahrungen?

Vielen lieben Dank. :)

Offline Steffi82

  • Moderatorenteam
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 4197
  • gute Laune :)
Re: Frage zu Trainer
« Antwort #7 am: 01. März 2017, 19:15:38 »
Wenn sich jemand selbst ein Bild machen will.. er war gestern Abend um 22.15 Uhr auf Kabel 1 zu sehen.

http://www.kabeleins.de/tv/k1-magazin/videos/20179-pferde-therapie-der-pferdeversteher-im-einsatz-ganze-folge

Es gibt viele Trainer mit vielen unterschiedlichen Methoden aber ich kenne keinen guten!!! Trainer, der wenn er mit dem Pferd im Roundpen arbeitet, das Ende des Seils mit dem Haken in Richtung Pferd wirft....  :raufen1: :raufen1: :raufen1: Ich hoffe nur, dass das jetzt nicht zur Serie wird und sich die Leute seine "Methode" abgucken.  :sauer3:
Wohin auch immer Du gehst - bring Dein Herz mit...

Offline Kirel

  • Administrator
  • Ureinwohner
  • ***
  • Beiträge: 7420
  • Geboren in Ironien, nahe der sarkastischen Grenze
Re: Frage zu Trainer
« Antwort #8 am: 01. März 2017, 20:41:15 »
Gestern Abend habe ich ausprobiert, ob mein Fernseher überhaupt noch funktioniert. Bei einem Beitrag über Verladeprobleme bin ich beim Zappen hängen geblieben. Und ich habe es mir sogar angesehen, weil dieser Mann alles richtig gemacht hat. Dabei wurde gezeigt, wie man bei einem unsicheren Pferd Vertrauen aufbaut und wie man einem Pferd Sicherheit vermittelt. Vermutlich war dies der angesprochene Beitrag.

Danach ging es weiter mit einer Frau, die mit ihrem Pferd nicht ausreiten konnte. Da habe ich sofort abgeschaltet, weil diese Frau nicht reiten konnte. Sie saß passiv auf ihrem unsicheren Pferd, das nicht vom Hof wollte. Sie war außer Stande, dem Pferd über Hilfen irgendwelche Anweisungen zu geben.

Offline Condorline

  • User
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 4306
Re: Frage zu Trainer
« Antwort #9 am: 01. März 2017, 20:48:16 »
Habs auch gesehen...Nix was wir nicht schon wußten :-)

Offline molly

  • User
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 5391
Re: Frage zu Trainer
« Antwort #10 am: 01. März 2017, 20:55:44 »
Es gibt aber mit Sicherheit jede Menge Leute die sich nicht genügend auskennen ( und auch nicht genau hinschauen ( ist jemandem an dem Halfter bei dem Schimmelchen was aufgefallen ? ) )  oder es auch nicht wissen wollen .
Stell dir vor es ist Krieg und keiner geht hin .

Offline Cis

  • User
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 8823
Re: Frage zu Trainer
« Antwort #11 am: 01. März 2017, 20:58:35 »
z.b. das das halfter viel zu tief saß und unter dem schicken lammfellteil ne kette versteckt war?! :angel:
ஜღ♥ Die Wahrheit über mich
.(ړײ).ist uninteressant...
.«▓».viel interessanter sind
..╝╚ die Gerüchte..

Offline Condorline

  • User
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 4306
Re: Frage zu Trainer
« Antwort #12 am: 02. März 2017, 07:25:29 »
Hat er ja bei beiden verwendet und natürlich haben wir die Kette gesehen.
Wobei, die Kette nach LTJ habe ich auch in den Anfängen bei dem Führübungen mit Heinrich verwendet. Richtig eingesetzt spricht meiner Meinung nach nix dagegen.
Nach LTJ war die Kette jedoch nicht verschnallt.

Offline Steffi82

  • Moderatorenteam
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 4197
  • gute Laune :)
Re: Frage zu Trainer
« Antwort #13 am: 02. März 2017, 07:35:27 »
Gegen richtig angewendet (und vor allem in passender Dosierung) ist garnichts einzuwenden... Aber ich geh davon aus, dass das Halfter bewusst so weit unten saß (war ja bei beiden so), weil die Pferde dort sehr empfindlich sind. Und damit dann auch noch anbinden (konnten man einmal kurz sehen) geht aus meiner Sicht garnicht. Mich würde es übrigens nicht wundern, wenn das gestellt war. Der Schimmel steht an dem Hof, an dem er selbst mal gestanden hat, daher würde es mich nicht wundern, wenn er Pferd und Reiterin kannte. Und komisch, dass an dem zweiten Tag die gleichen Leute zufällig am Auto der Hofbesitzerin standen wie am ersten  :music1:
Wohin auch immer Du gehst - bring Dein Herz mit...

Offline Condorline

  • User
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 4306
Re: Frage zu Trainer
« Antwort #14 am: 02. März 2017, 21:01:49 »
Also gestellt war die Verladesache wohl nicht. Nicole ( Robert) kennt da am Stall jemand.
Nächstes Mal ist übrigens ein Pferd direkt aus unserer unmittelbaren Nachbarschaft dran... Haben wir heute erfahren..