Autor Thema: Meine Erfahrungen am Samstag mit Roburt dem Magnetiseur !  (Gelesen 7050 mal)

Offline Little Farm

  • User
  • User
  • **
  • Beiträge: 169
Hallo ,

Ich wollte euch von meinen Erfahrungen am Samstag mit Roburt dem Magnetiseur berichten !

Ich hatte mich bei der kostenlosen Aktion mit meinem Tinker angemeldet , Roburt kam dann auch zu uns . Rocky mein Tinker Wallach war sehr skeptisch ihm gegenüber und wollte sich nicht wirklich von ihm anfassen lassen . Er ist ETWAS Stur !!! Roburt hat nicht viel mit mir gesprochen ( vor der Behandlung ) sondern sich erstmal nur ums Pferd gekümmert . Er hat sehr lange gebraucht um zu Rocky durch zu dringen , der wollte da nicht wirklich mitmachen , irgendwann war er dann bereit und Roburt konnte anfangen zu suchen . Er ist auch direkt zu seiner Problemstelle gekommen nämlich den Hinterbeinen und der Hüfte . Rocky hat nachdem er eingesehen hat das ihm nichts geschieht auch gut gestanden . Ich muß sagen Rocky ist ein Pferd der nie große Regung zeigt oder sich für irgendwas oder wenn interessiert ! Plötzlich wurde Rocky richtig giftig als Roburt an eine Stelle kam , ich war richtig baff da ich ihn so noch nicht gesehen habe !!! Roburt sagte mir da tut es ihm weh ! Gut sonst konnte ich ihn dort immer anfassen . Rocky hat nachher immer nach hinten geschaut als wenn er sagen wollte da bitte nochmal  :) Als Roburt fertig war kam Rocky ständig zu mir und hat mich angestupst ?? Roburt und ich sind dann aus dem Auslauf raus und Rocky war bestimmt 10 min lang nur an gähnen , war wohl anstrengend für ihn !!! Roburt meinte das er seine Gefühle in sich reingefressen hat und sie nicht gezeigt hat ! Hatte wohl wie Steine im Bauch !

Nun zur Vorgeschichte Rocky hat schon seit Jahren ( auch bei der Vorbesitzerin) immer Probleme mit den Hinterbeinen gehabt . Er hat sich trotz mehrerer Futterumstellungen , lebenden Kulturen , Cortison , Pasten usw immer die Hinterbeine vollgesch..... und hat sich immer hingelegt um sich in die Beine zu beißen ( waren teilweise offen und rot ) Es haben auch mehrere Tierärzte ihr Glück versucht aber keiner hat es geschafft  bzw das es besser wurde :( hieß ich mußte ihm alle 2 Tage die Beine waschen damit der siff runter war !

Seit der Behandlung ist mein Pferd wie ausgewechselt !  :o Er interessiert sich für alles und jeden beim reiten kein Kopf runter und nur latschen wollen , sobald er was hört Kopf hoch "was ist da " kommt sofort an wenn er mich sieht und ist voll bei der Sache , frißt wesentlich besser und das beste er ist hintenrum SAUBER  :D  :D  :D die Beine heilen ab nichts mehr offen oder rot !!! Er ist im ganzen wesentlich wacher und besser drauf !!! ;)

Ich möchte mich an der Stelle nochmal bei Roburt bedanken für die tolle Behandlung und halte gerne weiter auf dem laufendem wenn erwünscht !

Glückliche Grüße

Silvia

Offline Sonne

  • User
  • Foren-Legende
  • **
  • Beiträge: 668
Re: Meine Erfahrungen am Samstag mit Roburt dem Magnetiseur !
« Antwort #1 am: 05. März 2014, 15:00:09 »
Hört sich toll an, danke für den bericht?
Vielleicht mag ja noch jemand seine Erfahrungen schreiben

Offline Kimba

  • User
  • Foren-Legende
  • **
  • Beiträge: 985
Re: Meine Erfahrungen am Samstag mit Roburt dem Magnetiseur !
« Antwort #2 am: 05. März 2014, 15:15:16 »
Wow, das hört sich ja toll an! Super, dass er euch so helfen konnte.

Bei uns war es eher neural, was das Ergebnis angeht. Roburt selber ist sehr nett und er hat sich sofort um die Pferde gekümmert und erst später gesagt, was er grade macht. Dann konnte ich ihm Löcher in den Bauch fragen. Bei meiner kleinen Ponystute Emi, die momentan starkes Kotwasser und Dünnschiss hat, hat er nur einen schmerzenden Zahn gefunden. Die schlechte Verdauung ist nicht aufgefallen. Alle Pferde haben sich schnell bei der Behandlung entspannt, es scheint ihnen also zumindest nicht unangenehm gewesen zu sein.
Viele Grüsse,
Vera

Offline Lettir

  • Moderator
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 9862
Re: Meine Erfahrungen am Samstag mit Roburt dem Magnetiseur !
« Antwort #3 am: 05. März 2014, 21:33:51 »
 :dadr:
Das Leben ist zu kurz um sich über alles Aufzuregen .Wer weis schon was morgen ist ;-)

Offline Cis

  • User
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 8818
Re: Meine Erfahrungen am Samstag mit Roburt dem Magnetiseur !
« Antwort #4 am: 05. März 2014, 23:16:04 »
hm.ich weiß gar nicht,wie ich es zusammenfassen soll.
wir hatten ja 3 pferde vorgestellt.

jonas,cisco und nora.

es wurde zu anfang gar nicht viel besprochen,bezw. als ich vom pferd erzählen wollte,wurde ich nett "abgewimmelt".
zuerst zog es roburt zu jonas(wir hatten zu dem zeitpunkt jonas und cisco am anbindebalken angebunden,nora war noch in der halle)
jonas war nicht begeistert,wollte sich entziehen und rempelte ihn sogar mehrmals an :o

roburt shcaute sich um und entdeckte die bänke vor den boxen.
da setzte er MICH dann drauf.

ich weiß nicht,was er da machte.
es dauerte etwas länger und zwischendrin atmete er sehr deutlich durch.
während ich da saß,versuche ich mal an nichts zu denken,einfach nur sitzen und machen lassen.

nach einiger zeit war unsere "sitzung" beendet. mit seinem kommentar,ich wäre wohl heute das größte pferd am stall.
ich stand da erstmal  :idiot2:

mittlerweile parkte nora auch am anbinder.

er ging wieder zu jonas,der sich erstaunlicherweise viel netter benahm.
so konnte roburt zur arbeit schreiten, ich setzte mich auf eine andere bank und beobachtete das pferd,hauptsächlich das auge.
nach einem ab und an zeigen,wo er es nicht so prickelnd fand,stand jonas seine behandlung brav durch.
interessant fand ich,das seine auge zwischen großer gelassenheit und absoluter sorge( je nachdem wo roburt grade war) abwechselte.

auf der linken seite,im hinteren bauchbereich "zeigte" jonas was.
roburt meinte,er habe da einen tritt bekommen.
ich erwiederte,das es gut sein kann,da er neu und sehr rangniedrig in der herde ist.
das er es so nicht meinte,ergab sich später im gespräch. da war wohl eher ein mensch am werk gewesen.

danach ging er kurz zu cisco,schwang aber sofort zu nora um.

nora war optisch sehr freundlich und wirkte aufgeschlossen,was im inneren wohl anders aussah.
auch hier war es für mich wieder spannend während der behandlung ihr auge zu beobachten.
es wechselte sehr zwischen einem wachen dasein aber ab und an wirkte sie wie "in einer anderen welt",ganz geistesabwesend.
bei ihr war er auch eher mehr an der hinterhand beschäftigt(zu anfang) dann eher im kopf hals übergang.

sein tip bei ihr war es,mehr augenmerk auf biegung zu legen.gerade auf der einen seite(mir ist grad entfallen welche).
und das sie im nackenbereich empfindlich und fest ist.

das ihr biegen und stellen schwer fällt und sie auch versucht sich dem zu entziehen,kann ich nur bestätigen.
auch die verspannung im nacken kann ich mir gut erklären,madame hängt sich ja gern ins halfter,letztens erst wieder ::)
erzählt hatte ich das vorher jedoch nicht.

auch nora war nach der bahndlung "kopfmüde" und wahnsinnig am gähnen.
jonas dagegen gähnte gar nicht und wikrte eher munter und gut gelaunt.

cisco war im grunde sehr aufgeschlossen und nett.
feundlich fragte er roburt an,ob dieser nicht eventuell was zu futtern dabei hätte.
 als von da nichts kam,ging cisco ans heufuttern über.
roburt war im grunde mit ihm sehr schnell fertig.
da waren wohl keine "baustellen" und mein pferd ist zufrieden :D

bei cisco war interessanterweise nicht so viel im auge zu gange wie bei den beiden anderen davor.
er gähnte auch gar nicht.

ja, was soll ich sagen.
wir haben uns danach noch ein wenig unterhalten.
interessant war aber auch während diesem gespräch,wie einzelne andere einstaller pferde auf ihn reagierten.

man weiß ja,wie sie sich sonst verhalten,wenn mal jemand fremdes auf dem hof ist. ;)

im grunde habe ich an diesem tag selber viele eindrücke gesammelt,die ich noch nichtmal benennen kann.
ich muß das noch ein wenig auf mich wirken lassen und darüber nachdenken.
da ich aber derzeit privat ein wenig um die ohren hab,kam ich noch gar nicht wirklich dazu;das alles mal "sacken" zu lassen.









 


ஜღ♥ Die Wahrheit über mich
.(ړײ).ist uninteressant...
.«▓».viel interessanter sind
..╝╚ die Gerüchte..

Offline Evera

  • User
  • Eingeborener
  • **
  • Beiträge: 1734
Re: Meine Erfahrungen am Samstag mit Roburt dem Magnetiseur !
« Antwort #5 am: 06. März 2014, 10:53:05 »
Voll interessant!
Gibt es noch mehr Erfahrungsberichte?

Offline BabyBoundin

  • User
  • Eingeborener
  • **
  • Beiträge: 1602
  • Wenn Reining einfach wäre,hiesse es Pleasure ;-)
Re: Meine Erfahrungen am Samstag mit Roburt dem Magnetiseur !
« Antwort #6 am: 06. März 2014, 11:35:36 »
Oh, wann war der denn bei uns am Hof Cisco?
Der Unterschied zwischen Tätowierten und Nicht-Tätowierten ist der, dass es den Tätowierten nicht stört, wenn der andere NICHT tätowiert ist.

Wenn Reining einfach wäre, hiesse es Pleasure ;-)

Offline Little Farm

  • User
  • User
  • **
  • Beiträge: 169
Re: Meine Erfahrungen am Samstag mit Roburt dem Magnetiseur !
« Antwort #7 am: 06. März 2014, 13:04:30 »
Die Tour war am 1.03 !  :)

Offline Cis

  • User
  • Ureinwohner
  • **
  • Beiträge: 8818
Re: Meine Erfahrungen am Samstag mit Roburt dem Magnetiseur !
« Antwort #8 am: 06. März 2014, 13:53:18 »
Oh, wann war der denn bei uns am Hof Cisco?

ja,das war am samstag.
er war sehr lange bei uns auf dem hof.
ஜღ♥ Die Wahrheit über mich
.(ړײ).ist uninteressant...
.«▓».viel interessanter sind
..╝╚ die Gerüchte..

Offline BabyBoundin

  • User
  • Eingeborener
  • **
  • Beiträge: 1602
  • Wenn Reining einfach wäre,hiesse es Pleasure ;-)
Re: Meine Erfahrungen am Samstag mit Roburt dem Magnetiseur !
« Antwort #9 am: 06. März 2014, 15:36:27 »
oh, okay.Hab ich bestimmt verpasst weil ich Besuch da hatte
Der Unterschied zwischen Tätowierten und Nicht-Tätowierten ist der, dass es den Tätowierten nicht stört, wenn der andere NICHT tätowiert ist.

Wenn Reining einfach wäre, hiesse es Pleasure ;-)

RoGe

  • Gast
Re: Meine Erfahrungen am Samstag mit Roburt dem Magnetiseur !
« Antwort #10 am: 11. März 2014, 22:25:18 »
Hallo,

obwohl das Topic über mich geht und nicht von mir, möchte ich gerne noch was dazu schreiben.

Ich habe insgesamt bei 6 Leute 16 Pferde und Pony's behandelt und zzg noch 3 Personen; also eine sehr anstrengende Tag für mich aber mit viel Freude gemacht!

Mein Zielsetzung war einige von euch die Möglichkeit zu geben meine Dienst als Magnetiseur gratis aus zu probieren und zu sehen was es mit Pferde tut.
Nicht jeder hat (noch) im Forum reagiert und nicht jeder Behandlung hat so gut funktioniert wie bei Littlefarm.

Zu die verschiedene Aussagen möchte ich dazu sagen das ich in erste Schritt für die Pferde gekommen bin. Die Fragen von Ihre Besitzer kommen meistens doch, also fange ich erstens mal an was zu machen. Dann ist es eigentlich danach besser klar was ich mache und wie ein Pferd das bemerkt.
Manche haben vorher gedacht ich komme mit Magneten oder Strom, aber meine Energie kommt nur aus meiner Hände weiter nichts.Ich bin damit geboren.

Nicht selten muß ich vor oder nachher der Reiter auch mit behandeln. Ein Pferd spiegelt so enorm. Ganz klar wurde das zB bei Cisconora wo das Pferd mich einfach nicht daran ließ.

Was die Menschen oder Pferde fühlen ist eine Wärme oder tinklen der Haut oder im Körper. Meistens ist es ganz entspannend. Ich frage vorher nichts, meine Händen gehen wie eine Antenne zu da wo es weh tut oder her kommt.

Für wer es noch aus probieren möchte: Am Samstag 22.3 werde ich meine letzte gratis Tour machen und da gibt es noch 1-2 frei Plätze.


Offline Evera

  • User
  • Eingeborener
  • **
  • Beiträge: 1734
Re: Meine Erfahrungen am Samstag mit Roburt dem Magnetiseur !
« Antwort #11 am: 12. März 2014, 08:50:31 »
Habe eine PN geschickt. ;)

Offline Sonne

  • User
  • Foren-Legende
  • **
  • Beiträge: 668
Re: Meine Erfahrungen am Samstag mit Roburt dem Magnetiseur !
« Antwort #12 am: 12. März 2014, 09:17:18 »
von mir auch  :)

Offline Pento

  • User
  • User
  • **
  • Beiträge: 119
Re: Meine Erfahrungen am Samstag mit Roburt dem Magnetiseur !
« Antwort #13 am: 12. März 2014, 20:24:22 »
Hallo,
Wo ist denn die Tour am Wochenende??? Ich würde mich gerne selber chequen lassen... Abgesehen davon würde ich gerne die Arbeit am Pferd mal sehen.

LG Pento

RoGe

  • Gast
Re: Meine Erfahrungen am Samstag mit Roburt dem Magnetiseur !
« Antwort #14 am: 12. März 2014, 20:57:44 »
Hallo zusammen!

Vielen Dank für alle eure Nachrichten.

Ich habe jetzt so so viele Anfragen bekommen das der Tour komplett ausgelastet ist..! Jeder bekommt von mir persönlich eine Nachricht ob Sie dazu gehören und wie spät geplant.

Viele Grüße,

Roburt